Bildschirmfoto 2017-06-19 um 11.00.50

Warnung: 4-CMC und 4-CEC verkauft als Mephedron!

Eine als Mephedron deklarierte Probe enthielt kein Mephedron, sondern 4-Chlormethcathinon (4-CMC, Clephedron) und 4-Chlorethcathinon (4-CEC). 4-CMC und 4-CEC gehören zur Gruppe der Cathinone und sind zumindest strukturell mit Mephedron verwandt. Über Risiken, Nebenwirkungen und Lanzeitfolgen liegen keine Informationen vor. Daher wird vom Konsum dieser Substanzen dringend abgeraten!

Bildschirmfoto 2017-06-19 um 11.01.32

Achtung, hochdosierte LSD Filze!

Dieser LSD Filz enthält 198 µg LSD. Über 150 µg LSD können zu viel sein, durchschnittlich enthielten die 2016 analysierten LSD Filze 58.8 µg LSD. Hohe Dosen erhöhen das Risiko selbst für erfahrene Konsumenten. Es können höchst intensive psychedelische Erlebnisse hervorgerufen werden, welche verstörend und angsteinflössend sein können. Auch paranoide Vorstellungen können vorkommen.

festivals2

Festival-Überlebenstipps für eine gelungene Festival-Zeit

Der Sommer nähert sich mit großen Schritten und lädt wieder zu den besten und größten Festivals ein: Wer seine Lieblingsbands & DJs bei , Melt!, Sonne, Mond und Sterne, Utopia, Echelon, Nature One, Wilde Möhre Festival etc. sehen & hören möchte, sollte einige einfache Regeln beachten, denn sonst wird das Festivalvergnügen sehr schnell zum Reinfall. […]

pixabay_STVIOD

Alkohol: Zeit, um aus der Papiertüte zu trinken

Rauchverbote helfen Rauchern, aufzuhören und halten Jugendliche ab, anzufangen. Und was ist mit dem Suff auf der Straße? Die Weltgesundheitsorganisation schätzt, dass mehr als jeder zwanzigste Todesfall auf Bier, Wein und Schnaps zurückzuführen ist. Das entspricht mehr als drei Millionen Toten jedes Jahr. Ist es deshalb Zeit, Alkohol aus der Öffentlichkeit zu verbannen? Könnte genauso effektiv […]

Bildschirmfoto 2017-06-12 um 10.11.50

Achtung, XTC-Pille „Homer Simpson“ mit 2C-B statt MDMA!

Diese XTC-Tablette wurde von Safer Party! in Bern getestet und enthält 8.7 mg 2C-B. 2C-B ist ein halluzinogenes Meskalinderivat, welches in kleinen Mengen psychoaktiv ist. Da sich die volle Wirkung erst nach 60 Minuten einstellt, besteht die Gefahr, dass nachdosiert und somit eine hohe Dosis 2C-B eingenommen wird. Ab 10 mg stellt sich eine halluzinogene […]

Bildschirmfoto 2017-06-12 um 10.47.32

Achtung, XTC-Pille „Noname“ mit 2-CB statt MDMA!

Diese XTC-Tablette wurde von Safer Party! in Zürich getestet und enthält 14.2 mg 2C-B. 2C-B ist ein halluzinogenes Meskalinderivat, welches in kleinen Mengen psychoaktiv ist. Da sich die volle Wirkung erst nach 60 Minuten einstellt, besteht die Gefahr, dass nachdosiert und somit eine hohe Dosis 2C-B eingenommen wird. Ab 10 mg stellt sich eine halluzinogene […]