Bildschirmfoto 2017-11-13 um 10.11.03

Achtung, (extrem) hochdosierte XTC-Pille „Rolls Royce“ mit 183,4 mg, 211,2 mg und 197,6mg MDMA!

Diese XTC-Tabletten enthalten 183.4 mg, 211.2 mg und 197.6 mg MDMA. Bei solch hohen Dosen können unter anderem folgende Nebenwirkungen auftreten: „Kiefer mahlen“, Augen- und Nervenzucken, Kopfschmerzen, Übelkeit, Krampfanfälle, Halluzinationen. Es besteht zudem die Gefahr einer lebensbedrohlichen Überhitzung, da die Körpertemperatur ansteigt.

Bildschirmfoto 2017-11-13 um 10.07.18

Achtung, hochdosierte XTC-Pille „Pablo Escobar“ mit 131,8 mg bzw. 140,3 mg MDMA!

Diese XTC-Tabletten enthalten 131.8 mg bzw. 140.3 mg MDMA. Bei solch hohen Dosen können unter anderem folgende Nebenwirkungen auftreten: „Kiefer mahlen“, Augen- und Nervenzucken, Kopfschmerzen, Übelkeit, Krampfanfälle, Halluzinationen. Es besteht zudem die Gefahr einer lebensbedrohlichen Überhitzung, da die Körpertemperatur ansteigt.

Bildschirmfoto 2017-11-06 um 14.10.20

Achtung, extrem hochdosierte XTC-Pille „Tesla“ mit 259,7 mg MDMA und Synthesenebenprodukten!

Diese XTC-Tablette enthält 259.7 mg MDMA. Bei solch hohen Dosen können unter anderem folgende Nebenwirkungen auftreten: „Kiefer mahlen“, Augen- und Nervenzucken, Kopfschmerzen, Übelkeit, Krampfanfälle, Halluzinationen. Es besteht zudem die Gefahr einer lebensbedrohlichen Überhitzung, da die Körpertemperatur ansteigt.

Bildschirmfoto 2017-11-06 um 14.10.03

Achtung, extrem hochdosierte XTC-Pille „Bitcoin“ mit 208,4 mg MDMA!

Diese XTC-Tablette enthält 208.4 mg MDMA. Bei solch hohen Dosen können unter anderem folgende Nebenwirkungen auftreten: „Kiefer mahlen“, Augen- und Nervenzucken, Kopfschmerzen, Übelkeit, Krampfanfälle, Halluzinationen. Es besteht zudem die Gefahr einer lebensbedrohlichen Überhitzung, da die Körpertemperatur ansteigt.

Bildschirmfoto 2017-11-06 um 14.09.42

Achtung, hochdosierte XTC-Pille „Tesla“ mit 174,5 mg MDMA!

Diese XTC-Tablette enthält 174.5 mg MDMA. Bei solch hohen Dosen können unter anderem folgende Nebenwirkungen auftreten: „Kiefer mahlen“, Augen- und Nervenzucken, Kopfschmerzen, Übelkeit, Krampfanfälle, Halluzinationen. Es besteht zudem die Gefahr einer lebensbedrohlichen Überhitzung, da die Körpertemperatur ansteigt.

Bildschirmfoto 2017-11-06 um 14.09.28

Achtung, hochdosierte XTC-Pille „Piaggio“ mit 170,6 mg MDMA!

Diese XTC-Tablette enthält 170.6 mg MDMA. Bei solch hohen Dosen können unter anderem folgende Nebenwirkungen auftreten: „Kiefer mahlen“, Augen- und Nervenzucken, Kopfschmerzen, Übelkeit, Krampfanfälle, Halluzinationen. Es besteht zudem die Gefahr einer lebensbedrohlichen Überhitzung, da die Körpertemperatur ansteigt.

Bildschirmfoto 2017-11-06 um 14.08.38

Achtung, hochdosierte XTC-Pille „Nespresso“ 154,8 mg MDMA!

Diese XTC-Tablette enthält 154.8 mg MDMA. Bei solch hohen Dosen können unter anderem folgende Nebenwirkungen auftreten: „Kiefer mahlen“, Augen- und Nervenzucken, Kopfschmerzen, Übelkeit, Krampfanfälle, Halluzinationen. Es besteht zudem die Gefahr einer lebensbedrohlichen Überhitzung, da die Körpertemperatur ansteigt.

Bildschirmfoto 2017-11-06 um 14.08.25

Achtung, hochdosierte XTC-Pille „Warner Brothers“ mit 154,3 mg MDMA!

Diese XTC-Tablette enthält 154.3 mg MDMA. Bei solch hohen Dosen können unter anderem folgende Nebenwirkungen auftreten: „Kiefer mahlen“, Augen- und Nervenzucken, Kopfschmerzen, Übelkeit, Krampfanfälle, Halluzinationen. Es besteht zudem die Gefahr einer lebensbedrohlichen Überhitzung, da die Körpertemperatur ansteigt.

Bildschirmfoto 2017-11-06 um 14.08.07

Achtung, hochdosierte XTC-Pille „Ananas“ mit 143,7 mg MDMA!

Diese XTC-Tablette enthält 143.7 mg MDMA. Bei solch hohen Dosen können unter anderem folgende Nebenwirkungen auftreten: „Kiefer mahlen“, Augen- und Nervenzucken, Kopfschmerzen, Übelkeit, Krampfanfälle, Halluzinationen. Es besteht zudem die Gefahr einer lebensbedrohlichen Überhitzung, da die Körpertemperatur ansteigt.

Bildschirmfoto 2017-10-23 um 10.47.32

Achtung, extrem hochdosierte XTC-Pille “ Heineken“ mit 201,2 mg MDMA!

Diese XTC-Tablette wurde von Saferparty in Bern getestet und enthält 201,2 mg MDMA. Über 120 mg MDMA können zu viel sein. Nebenwirkungen wie „Kiefermahlen“, Augen- und Nervenzucken bis hin zu Krampfanfällen können auftreten. Bei Überdosierungen steigt die Körpertemperatur stärker an und es können Halluzinationen auftreten. An Folgetagen, nach der Einnahme solch hoher Dosen MDMA, treten […]