Online Umfrage

Online-Befragung zu Neuen psychoaktiven Substanzen (NPS)

Wir bitten um Eure tatkräftige Unterstützung. Sofern Ihr Erfahrungen mit „Neuen Psychoaktiven Substanzen“ (NPS) habt, könnt Ihr Euch an nachfolgender Studie vom Institut für Therapieforschung (IFT) München beteiligen. Es handelt sich nicht nur um eine anonyme Online-Befragung zum NPS-Konsum, sondern insbesondere über die Auswirkungen des „Neuen-psychoaktive-Stoffe-Gesetzes“ (NpSG) – gut 10 Monate nach Inkrafttreten des Gesetzes […]

Bildschirmfoto 2017-08-28 um 10.37.21

Warnung: Dibutylon verkauft als 4-Fluoromethylphenidat (4F-MPH)

Eine als 4-Fluoromethylphenidat (4F-MPH) deklarierte Probe enthielt kein 4F-MPH, sondern Dibutylon (bk-DMBDB). Dibutylon gehört zur Stoffgruppe der Cathinone und hat eine stimulierende Wirkung. Es existieren kaum User-Berichte und überhaupt keine wissenschaftlichen Untersuchungen zu Dibutylon. Da Dibutylon kaum wissenschaftlich untersucht ist, liegen über Risiken, Nebenwirkungen und Lanzeitfolgen keine Informationen vor. Aus diesem Grund wird vom Konsum […]

chemicals-header-image

Nächste Änderung des BtMG: 12 Neue psychoaktive Stoffe dem BtMG unterstellt

Am 20.06.17 wurde die 18. Verordnung zur Änderung von Anlagen des BtMG (BtMAnlÄndV) im Bundesgesetzblatt veröffentlicht (BGBl. I, S. 1670). Sie tritt ab heute 21.06.17 offiziell in Kraft. Es werden 12 Neue psychoaktive Stoffe in Anlage II zum BtMG aufgenommen, darunter die synthetischen Opioide Acetylfentanyl, Acrylolylfentanyl, Butyrfentanyl, Furanylfentanyl und U-47700 sowie die synthetischen Cannabinoide AMB-CHMICA, […]

2c07dfc2-c077-468f-bb2a-358028e2c052

Online-Fragebogen für NPS-Konsumenten

„Click for Support – REALized“ ist ein von der Europäischen Union gefördertes Projekt mit dem Auftrag eine Website (und App) zu erstellen, die sich speziell an Konsumierende von Neuen Psychoaktiven Substanzen („Legal Highs“, „designer drugs“, „research chemicals“) richtet. In diesem Zusammenhang sollen Jugendliche und junge Erwachsene mit Erfahrung im Konsum von Neuen Psychoaktiven Substanzen gewonnen […]

Bildschirmfoto 2017-02-13 um 09.53.09

Safer Party! warnt: 4-Chlorethcathinon verkauft als MDMA

Eine als MDMA deklarierte Probe enthielt kein MDMA, sondern 4-Chlorethcathinon (4-CEC). 4-CEC gehört zur Gruppe der Cathinone und ist strukturell mit Mephedron (4-MeMC) verwandt. Über Risiken, Nebenwirkungen und Lanzeitfolgen von 4-CEC liegen keine Informationen vor. Daher wird vom Konsum dieser Substanz dringend abgeraten! Auch bei kristallinen MDMA-Proben kommt es immer wieder zu Falschdeklarationen; auch diese […]

Teaser_Home_l_oben_01

Online-Befragung zu Neuen psychoaktiven Substanzen (NPS)

Das Institut für Therapieforschung (IFT München) führt eine anonyme Online-Studie zu NPS durch. Diese befasst sich mit dem Gebrauch etablierter psychoaktiver Substanzen und NPS, deren Bezugsquellen und den persönlichen Einstellungen zum Konsum, unmittelbar nach Inkrafttreten des Neue-psychoaktive-Stoffe-Gesetzes (NpSG). Eine weitere Befragungswelle ist Ende 2017 – ca. 1 Jahr nach Inkrafttreten des neuen Gesetzes – geplant. […]

der-bundestag-hat-legal-highs-verboten-body-image-1474629212-614×346-1

„Neue-psychoaktive-Stoffe-Gesetz“ (NpSG) ab 26.11.16 offiziell in Kraft getreten

Mit der Verkündigung im Bundesgesetzblatt tritt in Deutschland ab 26.11.16 das „Neue-psychoaktive-Stoffe-Gesetz“ (NpSG) offiziell in Kraft. Das Gesetz ermöglicht das Verbot kompletter Stoffgruppen, wodurch hunderte Legal High-Wirkstoffe auf einmal untersagt werden.  Das betrifft im Moment vor allem synthetische Cannabinoide, Phenethylamine und Cathinone. Seit dem Jahr 2005 lassen sich zwei Drittel aller bekannten neuen Substanzen diesen Stoffgruppen […]