Bildschirmfoto 2017-02-13 um 09.53.09

Safer Party! warnt: 4-Chlorethcathinon verkauft als MDMA

Eine als MDMA deklarierte Probe enthielt kein MDMA, sondern 4-Chlorethcathinon (4-CEC). 4-CEC gehört zur Gruppe der Cathinone und ist strukturell mit Mephedron (4-MeMC) verwandt. Über Risiken, Nebenwirkungen und Lanzeitfolgen von 4-CEC liegen keine Informationen vor. Daher wird vom Konsum dieser Substanz dringend abgeraten! Auch bei kristallinen MDMA-Proben kommt es immer wieder zu Falschdeklarationen; auch diese […]

Teaser_Home_l_oben_01

Online-Befragung zu Neuen psychoaktiven Substanzen (NPS)

Das Institut für Therapieforschung (IFT München) führt eine anonyme Online-Studie zu NPS durch. Diese befasst sich mit dem Gebrauch etablierter psychoaktiver Substanzen und NPS, deren Bezugsquellen und den persönlichen Einstellungen zum Konsum, unmittelbar nach Inkrafttreten des Neue-psychoaktive-Stoffe-Gesetzes (NpSG). Eine weitere Befragungswelle ist Ende 2017 – ca. 1 Jahr nach Inkrafttreten des neuen Gesetzes – geplant. […]

der-bundestag-hat-legal-highs-verboten-body-image-1474629212-614x346-1

„Neue-psychoaktive-Stoffe-Gesetz“ (NpSG) ab 26.11.16 offiziell in Kraft getreten

Mit der Verkündigung im Bundesgesetzblatt tritt in Deutschland ab 26.11.16 das „Neue-psychoaktive-Stoffe-Gesetz“ (NpSG) offiziell in Kraft. Das Gesetz ermöglicht das Verbot kompletter Stoffgruppen, wodurch hunderte Legal High-Wirkstoffe auf einmal untersagt werden.  Das betrifft im Moment vor allem synthetische Cannabinoide, Phenethylamine und Cathinone. Seit dem Jahr 2005 lassen sich zwei Drittel aller bekannten neuen Substanzen diesen Stoffgruppen […]