Bildschirmfoto 2019-01-14 um 10.39.52

Achtung, Fake-XTC-Pille „Rockstar“ mit 2C-B statt MDMA!

Die Kollegen von Saferparty Zürich haben eine vermeintliche XTC-Pille mit dem Logo „Rockstar“ getestet. Diese enthielt kein MDMA, sondern 16 mg 2C-B! Bei 2C-B handelt es sich um ein synthetisch hergestelltes Halluzinogen. Die Langzeitrisiken dieser Substanz sind bisher nicht erforscht. Es ist anzunehmen, dass die Risiken bei einem dauerhaften Konsum von 2C-B vor allem im […]

Bildschirmfoto 2019-01-14 um 10.27.53

Achtung, extrem hochdosierte XTC-Pille „Q-Dance“ mit 257,7 mg MDMA!

Die Kollegen von Saferparty Zürich haben eine extrem hochdosierte XTC-Pille mit dem Logo „Q-Dance“ getestet. Diese enthielt 257,7 mg MDMA. Über 120 mg MDMA können zu viel sein! Nebenwirkungen wie „Kiefermahlen“, Augen- und Nervenzucken bis hin zu Krampfanfällen können auftreten. Bei Überdosierungen steigt die Körpertemperatur stärker an und es können Halluzinationen auftreten. An Folgetagen nach der Einnahme solch […]

Bildschirmfoto 2019-01-11 um 15.08.28

Achtung, extrem hochdosierte XTC-Pille „Philipp Plein“ mit 229 mg MDMA

Die Kollegen von MDA Basecamp aus Innsbruck haben eine extrem hochdosierte XTC-Pille mit dem Logo „Philipp Plein“ getestet. Diese enthielt 229 mg MDMA. Über 120 mg MDMA können zu viel sein! Nebenwirkungen wie „Kiefermahlen“, Augen- und Nervenzucken bis hin zu Krampfanfällen können auftreten. Bei Überdosierungen steigt die Körpertemperatur stärker an und es können Halluzinationen auftreten. An Folgetagen nach […]

Bildschirmfoto 2018-12-21 um 14.20.43

Achtung, Fake-XTC-Pille „Stern“ mit Amphetamin und Koffein!

Die Kollegen von MDA Basecamp aus Innsbruck haben eine vermeintliche XTC-Pille mit dem Logo „Stern“ getestet. Diese enthielt nicht den erwarteten Wirkstoff MDMA, sondern 24 mg Amphetamin und 13 mg Koffein. Aufgrund des hohen Flüssigkeitsverlusts bei gleichzeitigem Konsum von Amphetamin und Koffein steigt die Gefahr der Dehydrierung; Blutdruck und Körpertemperatur sind erhöht. Gleichzeitiger Konsum bedeutet eine […]

Warnung_orange1-300×300

Aktuelle Substanzwarnungen von Checkit! aus Wien

Im Dezember 2018 haben die Kollegen von Checkit aus Wien eine Reihe an gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen getestet. In einer als Ecstasy zur Analyse abgegebenen Probe wurde die psychedelisch wirkende neue psychoaktive Substanz 5-MeO-MiPT nachgewiesen. Eine weitere XTC-Tablette enthielt neben dem erwarteten MDMA eine Mischung aus diversen weiteren Substanzen: 3,4-DMMC, MBDB, Pentedron, Methylon, Amphetamin, Koffein […]

ac264330-769a-4eca-aaf4-601cabc4a218.png&h=382&w=627&mode=fill&bg=000000&v=1521194034

Achtung, XTC-Pille „Diamant“ mit 115 mg MDMA und 30 mg PMMA!

Die Kollegen vom Trimbos-Institut aus den Niederlanden haben kürzlich eine graue XTC-Pille mit Diamant-Aufdruck getestet. Diese enthielt neben MDMA zusätzlich den Wirkstoff PMMA. PMA (Paramethoxyamphetamin) und das chemisch nah verwandte PMMA sind Amphetaminderivate. PMMA wird im Körper zu PMA umgewandelt. Da die Stoffe billiger in der Herstellung sind als MDMA, tauchen sie leider immer wieder […]

Bildschirmfoto 2018-12-10 um 15.01.41

Achtung, extrem hochdosierte XTC-Pille „Duracell“ mit 223,6 mg MDMA!

Die Kollegen von Saferparty Zürich haben eine extrem hochdosierte XTC-Pille mit dem Logo „Duracell“ getestet. Diese enthielt 223,6 mg MDMA. Über 120 mg MDMA können zu viel sein! Nebenwirkungen wie „Kiefermahlen“, Augen- und Nervenzucken bis hin zu Krampfanfällen können auftreten. Bei Überdosierungen steigt die Körpertemperatur stärker an und es können Halluzinationen auftreten. An Folgetagen nach der Einnahme solch […]

Bildschirmfoto 2018-12-07 um 13.59.20

Achtung, extrem hochdosierte XTC-Pille „Punisher“ mit 301 mg MDMA!

Die Kollegen von MDA Basecamp aus Innsbruck haben eine extrem hochdosierte XTC-Pille mit dem Logo „Punisher“ getestet. Diese enthielt 301 mg MDMA. Über 120 mg MDMA können zu viel sein! Nebenwirkungen wie „Kiefermahlen“, Augen- und Nervenzucken bis hin zu Krampfanfällen können auftreten. Bei Überdosierungen steigt die Körpertemperatur stärker an und es können Halluzinationen auftreten. An Folgetagen nach der Einnahme […]

DindZV6XUAEMEj_

Warnung: Achtung, lebensgefährliche Fake-XTC-Pillen „Darth Vader“!

Die Polizeibehörden in North Devon (Großbritannien) warnen vor vermeintlichen XTC-Pillen mit dem Logo „Darth Vader“, die vermutlich über das Darknet bezogen wurden. Im Sommer 2018 mussten mehrere Jugendliche nach dem Konsum dieser Pillen mit schweren Vergiftungserscheinungen in Kliniken eingeliefert und Notfall-medizinisch behandelt werden. Selbst bei sehr geringen Dosen sei der Konsum dieser Pillen wegen der […]

Bildschirmfoto 2018-12-03 um 12.25.37

Achtung, extrem hochdosierte XTC-Pille „Totenkopf“ mit 300 mg MDMA!

Die Kollegen von The Loop aus Manchester (Großbritannien) haben in Bristol eine extrem hochdosierte XTC-Pille mit dem Logo „Totenkopf“ getestet. Diese enthielt ca. 300 mg MDMA. Hinweis: Pille wurde über das Darknet bezogen! Über 120 mg MDMA können zu viel sein! Nebenwirkungen wie „Kiefermahlen“, Augen- und Nervenzucken bis hin zu Krampfanfällen können auftreten. Bei Überdosierungen steigt die Körpertemperatur […]