Bildschirmfoto 2020-05-04 um 13.03.01

Warnung: Achtung, Fake-Cannabis mit 3 verschiedenen synthetischen Cannabinoiden!

In Zürich wurde eine vermeintliche Cannabis-Probe getestet. Von der Konsistenz her hat die Probe Ähnlichkeit mit Cannabis. Sie enthält jedoch kein THC, sondern den Wirkstoff Cannabidiol (CBD) sowie drei verschiedene synthetische Cannabinoide: 5F-MDMB-PICA, 5CI-ADB-A und 4-fluoro MDMB-BUTINACA. 5F-MDMB-PICA ist ein hochpotentes synthetisches Cannabinoid, welches im Zusammenhang mit 13 Todesfällen weltweit steht. Das Wirkspektrum der synthetischen Cannabinoide kann zum Teil […]

Bildschirmfoto 2020-05-04 um 12.30.04

Warnung: Achtung, extrem hochdosierte XTC-Pille „Redbull“ mit 265,2 mg MDMA!

Die Kollegen Saferparty Zürich haben eine extrem hochdosierte XTC-Pille mit dem Logo „Redbull“ getestet. Diese enthielt einen sehr hohen Wirkstoffgehalt von 265,2 mg MDMA! Dies entspricht mehr als der doppelten Menge der üblichen MDMA-Dosis: Über 120 mg MDMA können zu viel sein! Nebenwirkungen wie „Kiefermahlen“, Augen- und Nervenzucken bis hin zu Krampfanfällen können auftreten. Bei Überdosierungen steigt die Körpertemperatur […]

Bildschirmfoto 2020-05-01 um 19.20.51

Warnung: Achtung, Fake-Cannabis mit 3 verschiedenen synthetischen Cannabinoiden!

In Zürich wurde eine vermeintliche Cannabis-Probe getestet. Von der Konsistenz her hat die Probe Ähnlichkeit mit Cannabis. Sie enthält jedoch kein THC, sondern den Wirkstoff Cannabidiol (CBD) sowie drei verschiedene synthetische Cannabinoide: 5F-MDMB-PICA, MDMB-4en-PINACA und 4-fluoro MDMB-BUTINACA.  5F-MDMB-PICA ist ein hochpotentes synthetisches Cannabinoid, welches im Zusammenhang mit 13 Todesfällen weltweit steht. Das Wirkspektrum der synthetischen Cannabinoide kann zum […]

Bildschirmfoto 2020-04-29 um 12.52.39

Online-Befragung: Auswirkungen von Covid-19 auf Substanzkonsum

Hat der Ausbruch des Corona-Virus Deinen Substanzkonsum verändert? Mach mit beim Online-Fragebogen! Es gibt Hinweise darauf, dass der Ausbruch des Corona-Virus Konsummuster und Beschaffungswege von Drogen ändert, aber bisher keine konkreten Daten. Deshalb erhebt die Europäische Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht (EMCDDA) einen kurzen Online-Fragebogen in allen EU-Mitgliedstaaten. Zielgruppe dieser Erhebung sind alle Konsumierenden von […]

Bildschirmfoto 2020-04-24 um 19.18.11

Achtung: extrem hochdosierte XTC-Pille „Philipp Plein“ mit 236 mg MDMA!

Die Kollegen Saferparty Zürich haben eine extrem hochdosierte XTC-Pille mit dem Logo „Philipp Plein / Totenkopf „ getestet. Diese enthielt einen sehr hohen Wirkstoffgehalt von 236 mg MDMA! Dies entspricht ungefähr der doppelten Menge der üblichen MDMA-Dosis: Über 120 mg MDMA können zu viel sein! Nebenwirkungen wie „Kiefermahlen“, Augen- und Nervenzucken bis hin zu Krampfanfällen können auftreten. Bei Überdosierungen […]

Foto: Institut für Suchtprävention Wien

Tipps zum Umgang mit Suchtmitteln in Krisenzeiten

Krisenzeiten fordern uns heraus. Der Alltag hat sich für viele radikal geändert. Auch wenn wir die Informationen und Maßnahmen zur Eindämmung des Virus verstehen, kommen viele unterschiedliche und intensive Gefühle in uns hoch. Einige trinken in dieser ungewöhnlichen und fordernden Zeit mehr oder öfter Alkohol als sonst. Wenn Alkohol oder andere Suchtmittel die einzigen Möglichkeiten […]

Bildschirmfoto 2020-04-15 um 14.15.16

Online-Befragung: Substanzkonsum zur Zeit von Covid-19

Gemeinsam mit Checkit! (Wien) hat die Drogenarbeit Z6 in Innsbruck einen Online-Fragebogen zum Thema „Substanzkonsum zu Zeit von Covid-19“ erstellt. Er dauert max. 5 Minuten und ist völlig anonym und vertraulich. Ziel des Fragebogens ist es herauszufinden, inwiefern sich das Konsumverhalten und der Substanzmarkt seit dem Ausbruch des Corona-Virus und Einführung von Eindämmungsmaßnahmen von COVID-19 […]

91799175_2688097794757207_2165457940104871936_n

Corona-News: Veröffentlichung von Substanzwarnungen ausgesetzt!

Bitte denkt daran, dass uns momentan keine aktuellen Drug-Checking-Ergebnisse vorliegen, da wegen der Corona-Pandemie die meisten Test-Labore geschlossen haben. Deshalb können wir auch keine Pillen- und Substanzwarnungen veröffentlichen. Es ist nicht auszuschließen, dass durch die Schließung der Außengrenzen und den damit verbundenen Lieferengpässen sich die Qualität vieler illegaler Substanzen verändern wird – da ggf. verstärkt Streckstoffe […]

90200665_3024443907586852_7605863898364772352_n

Corona-Zeit zur Reflexion des Substanzkonsums nutzen!

Substanzkonsum schwächt das Immunsystem und die körpereigene Abwehr. Somit gehören Konsumenten auch zur COVID-19-Risikogruppe: sie gelten allgemein als krankheitsanfälliger, da Krankheitserreger leichter übertragen werden! Ein intaktes Immunsystem ist gerade jetzt während der Corona-Pandemie von besonderer Wichtigkeit. Deshalb raten wir generell vom Substanzkonsum ab oder zumindest zur Reduktion des Substanzkonsums! Wir empfehlen, die freie Zeit während der […]

Bildschirmfoto 2020-03-19 um 12.14.26

Wir sind telefonisch und online erreichbar!

Leider können wir aufgrund der derzeitigen Situation und präventiven Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus keine persönlichen Kontakte anbieten. Deshalb haben wir alle Veranstaltungen, Schulungen und Meetings im Rahmen unseres Beratungsangebots vorerst abgesagt. Ihr erreicht uns auch weiterhin über unsere anonyme und vertrauliche Onlineberatung Gerne auch per E-Mail: kontakt@mindzone.info oder telefonisch werktags von 10.00 – […]