wie-sinnvoll-ist-eine-der-ltesten-regeln-ber-ecstasy-konsum-noch-body-image-1471257332

Wie sinnvoll ist eine der ältesten Regeln für den XTC-Konsum überhaupt noch?

„Erst mal ’ne Halbe!“, so die deutsche Interpretation von „Don’t Be A Daft, Start With A Half“, ist eine alte bekannte Regel. Sie wurde in Europa in den 90er Jahren bekannt. Heute ist sie jedoch veraltet. Heute muss es heissen: Nimm erst mal ein Viertel! Extrem hochdosierte XTC-Pillen mit 200 mg bis 400 mg MDMA […]

img136210986

Passiv inhalierter Cannabisrauch verschlechtert Gefäßfunktion

Menschen, die passiv Cannabisrauch einatmen, könnten damit ihren Ge­fäßen Schaden zufügen. Forscher der University of California berichten im Journal of the American Heart Association, dass bereits eine einminütige Exposition eine nachweis­bare Verschlechterung der Endothelfunktion hervorruft. Die Arbeitsgruppe um Matthew Springer konnte dies in Tierversuchen nachweisen.

Foto via Rex Features /AP

Synthetisches Cannabis hat Brooklyn in „Zombieland“ verwandelt

Das Viertel Bedford-Stuyvesant in Brooklyn bot am Dienstagnachmittag einen Anblick wie aus einem schlechten Horrorfilm. Dutzende Menschen lagen zuckend auf dem Gehweg, stützten sich an Hydranten oder verharrten in seltsam verrenkten Haltungen. Ein Augenzeuge bezeichnete es als „Zombieland“. Berichten zufolge steckte hinter der Mini-Zombie-Apokalypse ein unter dem Namen K2 bekanntes synthetisches Marihuana. Mindestens 33 Personen […]