Bildschirmfoto 2018-03-09 um 21.55.28

Achtung, Falschdeklaration: 2C-P als 2C-B verkauft!

Die Kollegen von Saferparty Zürich haben eine als 2C-B deklarierte Probe getestet. Diese enthielt kein 2C-B, sondern die verwandte Substanz 2C-P. 2C-P (4-propyl-2,5-dimethoxyphenethylamine) ist ein synthetisches Halluzinogen, welches ähnlich wirkt wie 2C-B, jedoch tiefer dosiert wird und eine längere Wirkdauer aufweist. Bei einer Falschdeklaration als 2C-B kann es aufgrund des späten Wirkungseintrittes und der unterschiedlichen (tieferen) […]

Bildschirmfoto 2018-03-09 um 21.47.47

Achtung, XTC-Pille „Herz“ mit Tadalafil statt MDMA!

Diese Tablette wurde von Saferparty in Bern getestet und enthält kein MDMA, sondern 18.8 mg Tadalafil. Tadalafil ist ein Potenzmittel, welches zur Behandlung von Erektionsstörungen beim Mann eingesetzt wird. Da sich nach der Einnahme dieser Tablette keine psychoaktive Wirkung einstellt, besteht die Gefahr, dass nachdosiert und dadurch ungewollt eine hohe Dosis Tadalafil eingenommen wird, welches […]

Bildschirmfoto 2018-03-02 um 21.56.21

Achtung, extrem hochdosierte XTC-Pille „Donald Trump“ mit 208,8 mg MDMA!

Diese XTC-Tablette wurde von Saferparty in Zürich getestet und enthält 208,8 mg MDMA. Über 120 mg MDMA können zu viel sein. Nebenwirkungen wie „Kiefermahlen“, Augen- und Nervenzucken bis hin zu Krampfanfällen können auftreten. Bei Überdosierungen steigt die Körpertemperatur stärker an und es können Halluzinationen auftreten. An Folgetagen nach der Einnahme solch hoher Dosen MDMA treten […]

Bildschirmfoto 2018-03-02 um 21.50.59

Achtung, XTC-Pille „Super Mario“ mit 2C-B statt MDMA!

Diese XTC-Tablette wurde von Saferparty in Bern getestet und enthält kein MDMA, sondern 11,1 mg 2C-B und 0,7 mg 2C-H. 2C-B ist ein synthetisches, halluzinogenes Meskalinderivat, welches bereits in kleinen Mengen psychoaktiv wirkt. Da sich die volle Wirkung erst nach ca. 60 Minuten einstellt, besteht die Gefahr, dass nachdosiert und dadurch ungewollt eine hohe Dosis […]

Bildschirmfoto 2018-03-02 um 10.46.20

Aktuelle Warnung aus Innsbruck: Achtung, 3-MeO-PCP mit Mephedron, 4-MEC, AMB-Fubinaca und Dimethocain!

Die Kollegen von MDA Basecamp in Innsbruck haben eine Falschdeklaration identifiziert: Eine als 3-MeO-PCP (dissoziatives Anästhetikum) deklarierte Probe enthielt neben 3-MeO-PCP gleich vier weitere Substanzen in geringen Mengen: Mephedron, 4-MEC, AMB-Fubinaca und Dimethocain. Aufgrund der sehr unterschiedlichen Wirkspektren und der teilweise sehr hohen Potenz der Substanzen kann es auch bei geringen Mengen zu nicht vorhersehbaren möglichen […]

Bildschirmfoto 2018-03-02 um 10.38.59

Aktuelle Warnung aus Innsbruck: Achtung, m-CPP statt 2C-B!

Die Kollegen von MDA Basecamp in Innsbruck haben eine Falschdeklaration identifiziert: Ein als 2C-B deklariertes Bruchstück einer Tablette (weiß, kein Logo, keine Bruchrille) enthielt m-CPP (1-(3-chlorophenyl)piperazine). m-CPP ist ein Piperazinderivat und wird meist als Ecstasy in Pillenform verkauft. Es wirkt leicht wahrnehmungsverändernd, leichte Glücksgefühle können sich einstellen. Die Kombination mit Koffein führt zu einer leichten Leistungssteigerung. […]

Bildschirmfoto 2018-03-02 um 10.30.49

Aktuelle Warnung aus Innsbruck: Achtung, 4-AcO-MET, statt 4-AcO-DMT!

Die Kollegen von MDA Basecamp in Innsbruck haben eine Falschdeklaration identifiziert: Eine als 4-AcO-DMT deklarierte Probe enthielt kein AcO-DMT, sondern 4-AcO-MET (4-acetoxy-N-methyl-N-ethyltryptamine). 4-AcO-MET gehört zur Substanzgruppe der Tryptamine und ist kaum wissenschaftlich erforscht. Wie bei den meisten Research Chemicals/neuen psychoaktiven Substanzen (NPS) liegen bis dato keine Informationen über Risiken, Nebenwirkungen und möglichen Langzeitfolgen vor. Vom Konsum […]

Bildschirmfoto 2018-02-23 um 20.46.30

Achtung, hochdosierte XTC-Pille „Rakete“ mit 126 mg MDMA!

Diese XTC-Tablette wurde von Saferparty in Zürich getestet und enthält 126 mg MDMA. Über 120 mg MDMA können zu viel sein. Nebenwirkungen wie „Kiefermahlen“, Augen- und Nervenzucken bis hin zu Krampfanfällen können auftreten. Bei Überdosierungen steigt die Körpertemperatur stärker an und es können Halluzinationen auftreten. An Folgetagen nach der Einnahme solch hoher Dosen MDMA treten […]

Bildschirmfoto 2018-02-23 um 20.39.28

Achtung, hochdosierte XTC-Pille „Apple“ mit 150,5 mg MDMA!

Diese XTC-Tablette wurde von Saferparty in Zürich getestet und enthält 150,5 mg MDMA. Über 120 mg MDMA können zu viel sein. Nebenwirkungen wie „Kiefermahlen“, Augen- und Nervenzucken bis hin zu Krampfanfällen können auftreten. Bei Überdosierungen steigt die Körpertemperatur stärker an und es können Halluzinationen auftreten. An Folgetagen nach der Einnahme solch hoher Dosen MDMA treten […]

Bildschirmfoto 2018-02-23 um 20.35.33

Achtung, hochdosierte XTC-Pille „Heineken“ mit 153,2 mg MDMA!

Diese XTC-Tablette wurde von Saferparty in Zürich getestet und enthält 153,2 mg MDMA. Über 120 mg MDMA können zu viel sein. Nebenwirkungen wie „Kiefermahlen“, Augen- und Nervenzucken bis hin zu Krampfanfällen können auftreten. Bei Überdosierungen steigt die Körpertemperatur stärker an und es können Halluzinationen auftreten. An Folgetagen nach der Einnahme solch hoher Dosen MDMA treten […]