Bildschirmfoto 2018-10-05 um 19.07.12

Aktuelle Warnung: Fake-XTC-Pille „Noname“ mit 2C-B statt MDMA!

Die Kollegen von Saferparty Zürich haben eine vermeintliche XTC-Pille ohne Logo getestet. Diese enthielt kein MDMA, sondern 13,8 mg 2C-B! Bei 2C-B handelt es sich um ein synthetisch hergestelltes Halluzinogen. Die Langzeitrisiken dieser Substanz sind bisher nicht erforscht. Es ist anzunehmen, dass die Risiken bei einem dauerhaften Konsum von 2C-B vor allem im psychischen Bereich liegen. […]

Bildschirmfoto 2018-09-27 um 14.08.45

Achtung, Fake-XTC-Pille „Pac Man Geist“ mit 2C-B statt MDMA!

Die Kollegen vom Wedinos Projekt aus Wales haben eine vermeintliche, orangefarbige XTC-Pille mit dem Logo „Pac Man Geist“ getestet. Diese enthielt kein MDMA, sondern 2C-B! Bei 2C-B handelt es sich um ein synthetisch hergestelltes Halluzinogen. Die Langzeitrisiken dieser Substanz sind bisher nicht erforscht. Es ist anzunehmen, dass die Risiken bei einem dauerhaften Konsum von 2C-B […]

Bildschirmfoto 2018-07-10 um 10.50.02

Achtung, XTC-Pille „Champagner Flasche“ mit 2-CB!

Aktuelle Warnung von Safer Party! aus Zürich: 2C-B ist ein synthetisches, halluzinogenes Meskalinderivat, welches bereits in kleinen Mengen psychoaktiv wirkt. Da sich die volle Wirkung erst nach ca. 60 Minuten einstellt, besteht die Gefahr, dass nachdosiert und dadurch ungewollt eine hohe Dosis 2C-B eingenommen wird. Ab 10 mg stellt sich eine halluzinogene Wirkung ein, welche […]

Bildschirmfoto 2018-06-22 um 22.23.21

Achtung, XTC-Pille „Diamant“ mit 2C-B-Fly!

Diese als 2C-B abgegebene Tablette wurde von Saferparty in Zürich getestet und enthält 2C-B-FLY. Bei 2C-B-FLY handelt es sich um ein synthetisch hergestellte Halluzinogen, das chemisch gesehen dem Meskalin ähnelt. 2C-B-FLY ist in Tablettenform, als vermeintliches Ecstasy (MDMA), als kristallines Pulver oder in Kapselform erhältlich. Es wird geschluckt oder durch die Nase gesnieft. Die Wirkung […]

Bildschirmfoto 2018-04-16 um 12.44.51

Achtung, Falschdeklaration: 4-Acetoxy-MET verkauft als 2C-B!

Bei den Kollegen von Saferparty Bern wurde eine als 2C-B deklarierte Probe abgegeben. Diese enthielt anstelle von 2C-B das halluzinogen wirkende Tryptamin 4-Acetoxy-MET (4-AcO-MET). 4-AcO-MET ist strukturell verwandt mit 4-HO-MET und es gibt Hinweise darauf, dass 4-AcO- MET im Körper zu 4-HO-MET umgewandelt wird. Die Wirkung von 4-AcO-MET wird im Unterschied zu 2C-B als Psilocybin-ähnlich beschrieben. Über […]

Bildschirmfoto 2018-03-02 um 21.50.59

Achtung, XTC-Pille „Super Mario“ mit 2C-B statt MDMA!

Diese XTC-Tablette wurde von Saferparty in Bern getestet und enthält kein MDMA, sondern 11,1 mg 2C-B und 0,7 mg 2C-H. 2C-B ist ein synthetisches, halluzinogenes Meskalinderivat, welches bereits in kleinen Mengen psychoaktiv wirkt. Da sich die volle Wirkung erst nach ca. 60 Minuten einstellt, besteht die Gefahr, dass nachdosiert und dadurch ungewollt eine hohe Dosis […]

Bildschirmfoto 2017-08-22 um 15.27.23

Achtung, XTC-Pille „Rockstar“ mit 2C-B statt MDMA!

Diese XTC-Tablette enthält 18.6 mg 2C-B. 2C-B ist ein halluzinogenes Meskalinderivat, welches bereits in kleinen Mengen psychoaktiv ist. Da sich die volle Wirkung erst nach 60 Minuten einstellt, besteht die Gefahr, dass nachdosiert und dadurch eine hohe Dosis 2C-B eingenommen wird. Ab 10 mg stellt sich eine halluzinogene Wirkung ein, welche evtl. als unangenehm empfunden […]

9427-c0d546ea

Achtung, 25i-NBOMe als 2C-B verkauft!

Dieses Pulver wurde von Saferparty in Zürich getestet . Es wurde als 2C-B verkauft, besteht aber aus 25i-NBOMe. NBOMe-Verbindungen sind halluzinogene Substanzen und gehören zur Gruppe der Phenethylamine. Visuelle Effekte stellen sich zwar ein, stehen aber weniger im Vordergrund als bei LSD. Im Unterschied zu LSD weisen Filze mit NBOMe-Verbindungen einen sehr bitteren Geschmack auf. NBOMe-Verbindungen […]

Bildschirmfoto 2017-06-12 um 10.11.50

Achtung, XTC-Pille „Homer Simpson“ mit 2C-B statt MDMA!

Diese XTC-Tablette wurde von Safer Party! in Bern getestet und enthält 8.7 mg 2C-B. 2C-B ist ein halluzinogenes Meskalinderivat, welches in kleinen Mengen psychoaktiv ist. Da sich die volle Wirkung erst nach 60 Minuten einstellt, besteht die Gefahr, dass nachdosiert und somit eine hohe Dosis 2C-B eingenommen wird. Ab 10 mg stellt sich eine halluzinogene […]

Bildschirmfoto 2017-06-12 um 10.47.32

Achtung, XTC-Pille „Noname“ mit 2-CB statt MDMA!

Diese XTC-Tablette wurde von Safer Party! in Zürich getestet und enthält 14.2 mg 2C-B. 2C-B ist ein halluzinogenes Meskalinderivat, welches in kleinen Mengen psychoaktiv ist. Da sich die volle Wirkung erst nach 60 Minuten einstellt, besteht die Gefahr, dass nachdosiert und somit eine hohe Dosis 2C-B eingenommen wird. Ab 10 mg stellt sich eine halluzinogene […]