NEU: Safer-Use-Hinweise zu Lachgas

Bildschirmfoto 2024-02-20 um 14.10.43

Lachgas bzw. Distickstoffmonoxid (N2O) ist ein farb- und geruchloses Gas, das unter jungen Heranwachsenden in Deutschland zunehmend zu Rauschzwecken konsumiert wird. Viele Jugendliche atmen Lachgas ein, um sich einen kurzen Kick zu verschaffen. In den Medien wird das Thema Lachgas zusätzlich angeheizt. Der genaue Wirkmechanismus von Lachgas ist bislang nicht vollständig erforscht. Nebenwirkung, wie Benommenheit, […]

Online-Befragung zum Thema Lachgas

Teaser_Lachgasfragebogen_Konsumierende

Das IFT (Institut für Therapieforschung München) führt im Rahmen des NEWS-Forschungsprojekts eine Online-Befragung zum Thema Lachgas (Distickstoffmonoxid) durch. Lachgas ist momentan ein viel diskutiertes Thema, u.a. in den sozialen Medien. Allerdings existiert bisher in Deutschland nur begrenztes Wissen dazu, etwa zu dessen Verbreitung. Die anonyme Befragung richtet sich an Konsumierende (ab 16 Jahre) und die Beantwortung […]

Aktuelle Warnung: Achtung, erstmalig Carfentanyl in München!

Grafik: Condrobs

In München wurde im Dezember 2023 erstmals Heroin gefunden, das mit Carfentanyl versetzt war. Diese Nachricht ist äußerst besorgniserregend, da Carfentanyl eine extrem potente, in den USA und Kanada weit verbreitete Substanz ist, die zu einer immens hohen Anzahl von Drogentodesfällen beiträgt. Carfentanyl ist ein hochpotentes, synthetisches Opioid, das normalerweise für die Betäubung von großen […]

Aktuelle Substanzwarnungen von Saferparty.ch

saferpartych-1536×768-1-1228×691

Folgende gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen wurden in den Schweizer Drug-Checking-Angeboten zur Analyse abgegeben. Ketamin verkauft als 3-MMC 4-CMC verkauft als Mephedron (4-MMC) Dimethylpentylon verkauft als 3-MMC 3-MMC verkauft als Mephedron (4-MMC) Ketamin verkauft als MDMA MDMA verkauft als Mephedron (4-MMC) 2-MMC verkauft als 3-CMC Amphetamin mit Coffein, MDMA, Ketamin und 2C-B verkauft als TMA Mephedron (4-MMC) […]

Aktuelle Substanzwarnungen von ChEckiT! Wien

checkit_-ProfilePicture

Ende Januar / Anfang Februar 2024 hat das Checkit-Team aus Wien eine Reihe an gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen getestet. Neben vielen hochdosierten Ecstasy-Tabletten wurden weitere bedenkliche Mischungen festgestellt. Unter anderem wurden in einer als MDMA abgegeben Probe statt MDMA das neue synthetische Cathinon 4-CMC (Clephedron) detektiert. In zwei als Cannabis abgegebenen Proben wurde das synthetische […]

Alle aktuellen Meldungen aus unserem Blog anzeigen