Achtung-d33184d1

Aktuelle Substanzwarnungen aus Innsbruck

Bei den Kollegen von MDA Basecamp in Innsbruck wurden im Mai wieder eine Vielzahl hochdosierter und/oder verunreinigter Substanzproben abgegeben und von der Gerichtsmedizin Innsbruck analysiert: U.a. wurde hochdosiertes Amphetamin mit Koffein, hochdosiertes MDMA-Pulver und hochdosiertes Kokain mit Streckstoffen (z.B. Levamisol, Phenacetin, Lidocain und Koffein) identifiziert!

Bildschirmfoto 2019-05-22 um 15.24.53

Neues Profil: Folgt MINDZONE auf Instagram!

Nachdem unser Instagram-Profil bereits zum 2. Mal innerhalb von 2 Jahren trotz zweifacher Authentifizierung gehackt wurde, starten wir einen neuen Anlauf: Auf ein Neues… Leider bekommen wir von Instagram trotz mehrfacher Bitte und Aufforderung, unser Profil wieder zu aktivieren, keinerlei Unterstützung. Wir hatten über 2.800 Abonnenten und hunderte Beiträge veröffentlicht … Besucht unser neues Instagram-Profil, […]

11302

Warnung: Achtung, falschdeklarierte Adderall-Tablette mit Ketamin!

Die Kollegen von Wedinos.org aus Wales (Großbritannien) haben eine im Internet als Adderall verkaufte Tablette getestet. Diese enthielt nicht die zu erwartenden Wirkstoffe Amphetamin und Dexamphetamin, sondern Ketamin! Adderall ist ein Arzneimittel, das eine Mischung von Dexamphetamin und Amphetamin enthält und für die Behandlung der Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) und bei einer Narkolepsie eingesetzt wird. Amphetamine haben stimulierende, […]

Bildschirmfoto 2019-04-11 um 11.31.12

Vorsicht: Kokain mit hohem Wirkstoffgehalt und Streckmitteln!

Im ersten Quartal 2019 sind im Drogeninformationszentrum (DIZ) und bei mobilen Einsätzen in der Stadt Zürich 262 als Kokain deklarierte Proben abgegeben und analysiert worden. Der durchschnittliche Wirkstoffgehalt der im DIZ und bei den mobilen Drug- Checkings getesteten Kokain-Proben betrug im ersten Quartal 2019 80 % Kokain*HCL. Der Wirkstoffgehalt der analysierten Kokain-Proben variierte stark und lag zwischen 14.7 […]

Warnung_orange1-300×300

Aktuelle Substanzwarnungen von Checkit! aus Wien

Im März 2019 haben die Kollegen von Checkit! aus Wien eine Reihe an gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen getestet. Neben mehreren hochdosierten XTC-Pillen wurden zwei LSD-Filze getestet, die u.a. mit unbekannten Substanzen versehen waren. Ein vermeintliches 2C-B-Pulver wies nicht die erwartete u.a. halluzinogen wirkenden Substanz, sondern eine Kombination aus 6-Monoacetylmorphin, Diacetylmorphin, Koffein, Morphin, Papaverin, Noscapin, Paracetamol […]

Achtung-d33184d1

Aktuelle Substanzwarnungen von MDA Basecamp aus Innsbruck

Bei den Kollegen von MDA Basecamp aus Innsbruck wurden im Februar 2019 eine Vielzahl hochdosierter und/oder verunreinigter Substanzproben – u.a. hochdosiertes Amphetamin, hochdosiertes MDMA, hochdosiertes Kokain, hochdosiertes Ketamin und verunreinigtes Heroin – bei der Drogenarbeit Z6 abgegeben und von der Gerichtsmedizin Innsbruck analysiert. Beachte die Safer-Use-Hinweise!

Achtung-d33184d1

Aktuelle Substanzwarnungen von MDA-Basecamp aus Innsbruck!

Bei den Kollegen von MDA Basecamp aus Innsbruck wurden im Januar 2019 eine Vielzahl hochdosierter und/oder verunreinigter Substanzproben – u.a. hochdosiertes Amphetamin, hochdosiertes MDMA, hochdosiertes Kokain, hochdosiertes Ketamin und hochdosiertes Methamphetamin – bei der Drogenarbeit Z6 abgegeben und von der Gerichtsmedizin Innsbruck analysiert. Beachte die Safer-Use-Hinweise!

Bildschirmfoto 2019-02-04 um 14.57.48

Warnung: Achtung, Falschdeklaration – Lidocain als Ketamin verkauft!

Die Kollegen von Saferparty Zürich haben eine als Ketamin deklarierte Probe getestet. Diese enthielt anstelle von Ketamin das Lokalanästhetikum Lidocain. Wie alle örtlichen Betäubungsmittel kann Lidocain die typischen Nebenwirkungen erzeugen; dazu gehören Wirkungen im Bereich des zentralen Nervensystems (wie z.B. Unruhe, Krampfanfälle u.a.), Herz-Rhythmusstörungen, Blutdruckabfall und allergische Reaktionen. Auch bei Pulvern und kristallinen Proben kommt […]

Warnung_orange1-300×300

Aktuelle Substanzwarnungen von Checkit! sind online!

Im Januar 2019 haben die Kollegen von Checkit! aus Wien eine Reihe an gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen getestet. Neben einigen (sehr) hoch dosierten Ecstasy-Tabletten wurden in einer als Ecstasy zur Analyse abgegebenen Tablette die Arzneistoffe Bisoprolol und Hydrochlorothiazid nachgewiesen. Eine als 2C-B zur Analyse abgegebene Tablette enthielt neben einer hohen Dosis 2C-B, 2C-H und vier […]

Achtung-d33184d1

Aktuelle Warnungen aus Innsbruck: Achtung, falschdeklarierte Research Chemicals!

Die Kollegen von MDA Basecamp aus Innsbruck haben mehrere falschdeklarierte Substanzproben getestet. U.a. wurde eine als 3-HO-PCE abgegebene Probe als O-Desmethyltramadol analysiert. Während 3-HO-PCE dissoziativ und somit ähnlich wie PCP oder Ketamin wirkt, handelt es sich bei O-Desmethytramadol um ein Opioid!!! Eine als M-Ketamin zur Testung abgegebene Probe wurde als 3-MeO-PCP getestet. 3-MeO-PCP gehört zur Gruppe der […]