Achtung-d33184d1

Aktuelle Substanzwarnungen von MDA Basecamp aus Innsbruck!

In Innsbruck wurden im November wieder eine Vielzahl hochdosierter und/oder verunreinigter Substanzproben bei der Drogenarbeit Z6 abgegeben und von der Gerichtsmedizin Innsbruck analysiert: U.a. wurden nachfolgende Substanzen getestet: hochdosiertes / Koffein-haltiges Amphetamin, hochdosiertes / Lidocain-haltiges MDMA, hochdosiertes / mit Streckmitteln verunreinigtes Kokain sowie hochdosiertes Ketamin!

Bildschirmfoto 2019-11-18 um 11.25.29

Aktuelle Substanzwarnung: Achtung, falschdeklariertes Ketamin!

Die Kollegen von Saferparty Zürich haben eine als Ketamin deklarierte Probe getestet. Diese enthielt kein Ketamin, sondern ein Gemisch aus Diphenidin (94,4 %), Pentedron (3,1 %) und 4-Methylaminoantipyrin (1,7 %). Diphenidin ist ein kaum erforschtes Dissoziativum, dessen Wirkung, gemäss Konsumenten-Berichten, nur bedingt mit derjenigen von Ketamin vergleichbar ist. Diphenidin gilt als eher unbeliebt und die […]

bewerben

MINDZONE-App sauberdrauf! – neue Updates

Wir haben unsere MINDZONE-App „sauberdrauf!“ upgedatet und mit neuen Tools (u.a. automatisierte Push-Nachrichten) versehen. Insbesondere der Pillen-Finder wurde optimiert und die Benutzerfreundlichkeit verbessert. Die App ist in den App-Stores für die Betriebssysteme iOS und Android gratis und werbefrei erhältlich. Bleibt immer auf dem Laufenden mit unserer kostenlosen und werbefreien „sauberdrauf!“-App für unterwegs: Aktuelle Substanzwarnungen, ausführliche […]

13253-d82a8195

Warnung: Achtung, Methoxetamin (MXE) mit Mephedron versetzt!

Die Kollegen von Saferparty Zürich habe eine als Methoxetamin (MXE) deklarierte Probe getestet. Diese enthielt neben MXE zusätzlich Mephedron (4-MeMC). Mephedron gehört innerhalb der Gruppe der Amphetamine zu den Cathinon–Derivaten. Bei Mephedron handelt es sich um ein Research Chemical. Risiken und Langzeitfolgen sind wenig erforscht. Methoxetamin gehört strukturell zur Gruppe der Arylcyclohexylamine und ist ein Ketamin–Derivat. […]

13102657_10154114428754188_5743057663117678260_n

Digitalisierung wird in der Suchtberatung immer wichtiger – mehr als 10.000 Zugriffe täglich auf www.mindzone.info

„Rund 10.000 Seitenaufrufe pro Tag im ersten Halbjahr auf die Online-Plattform von MINDZONE und rund 18.000 App-Downloads zeigen eines ganz deutlich: Für die Prävention und Information von jugendlichen Suchtmittelkonsumenten sind digitale Zugänge immer wichtiger!“ Diese Bilanz zog Sonia Nunes, Projektleiterin bei MINDZONE, angesichts der steigenden Zugriffszahlen auf die Website des Projekts www.mindzone.info. „Uns geht es […]

Achtung-d33184d1

Aktuelle Substanzwarnungen aus Innsbruck

Bei den Kollegen von MDA Basecamp in Innsbruck wurden im Mai wieder eine Vielzahl hochdosierter und/oder verunreinigter Substanzproben abgegeben und von der Gerichtsmedizin Innsbruck analysiert: U.a. wurde hochdosiertes Amphetamin mit Koffein, hochdosiertes MDMA-Pulver und hochdosiertes Kokain mit Streckstoffen (z.B. Levamisol, Phenacetin, Lidocain und Koffein) identifiziert!

Bildschirmfoto 2019-05-22 um 15.24.53

Neues Profil: Folgt MINDZONE auf Instagram!

Nachdem unser Instagram-Profil bereits zum 2. Mal innerhalb von 2 Jahren trotz zweifacher Authentifizierung gehackt wurde, starten wir einen neuen Anlauf: Auf ein Neues… Leider bekommen wir von Instagram trotz mehrfacher Bitte und Aufforderung, unser Profil wieder zu aktivieren, keinerlei Unterstützung. Wir hatten über 2.800 Abonnenten und hunderte Beiträge veröffentlicht … Besucht unser neues Instagram-Profil, […]

11302

Warnung: Achtung, falschdeklarierte Adderall-Tablette mit Ketamin!

Die Kollegen von Wedinos.org aus Wales (Großbritannien) haben eine im Internet als Adderall verkaufte Tablette getestet. Diese enthielt nicht die zu erwartenden Wirkstoffe Amphetamin und Dexamphetamin, sondern Ketamin! Adderall ist ein Arzneimittel, das eine Mischung von Dexamphetamin und Amphetamin enthält und für die Behandlung der Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) und bei einer Narkolepsie eingesetzt wird. Amphetamine haben stimulierende, […]

Quelle: Xantus

Neues Drinkcheck-Armband: K.O.-Tropfen-Schnelltest

Immer wieder hört man von Vorfällen, bei denen meist Frauen, aber auch Männer, in Clubs, Bars etc. Substanzen mit narkotisierenden Wirkungen in ihre Getränken bekommen. Die Firma Xantus – ein junges Startup aus Karlsruhe – hat sich mit dem Thema K.O.-Tropfen auseinandergesetzt und einen neuen Drinkcheck-Schnelltester in Form eines Armbandes entwickelt. Damit lassen sich über zwei […]

Bildschirmfoto 2019-04-11 um 11.31.12

Vorsicht: Kokain mit hohem Wirkstoffgehalt und Streckmitteln!

Im ersten Quartal 2019 sind im Drogeninformationszentrum (DIZ) und bei mobilen Einsätzen in der Stadt Zürich 262 als Kokain deklarierte Proben abgegeben und analysiert worden. Der durchschnittliche Wirkstoffgehalt der im DIZ und bei den mobilen Drug- Checkings getesteten Kokain-Proben betrug im ersten Quartal 2019 80 % Kokain*HCL. Der Wirkstoffgehalt der analysierten Kokain-Proben variierte stark und lag zwischen 14.7 […]