NEUE-DROGEN—Banner—600px—by-mindzone.info

Bayernweites Info-Portal zu „Neuen Drogen“ läuft weiter

Nicht nur das altbewährte MINDZONE-Präventionsangebot www.mindzone.info, – das mittlerweile seit 22 Jahren am Start ist – wird im kommenden Jahr 2019 bayernweit mit insgesamt 7 Projektstandorten in München, Regensburg, Würzburg, Augsburg, Rosenheim, Traunstein und Hof fortbestehen. Auch das Info-Portal zu „Neuen Drogen“ www.info-neue-drogen.de soll weiter betrieben und die Website-Inhalte somit kontinuierlich gepflegt und aktualisiert werden. Wir danken unseren Förderern […]

MDA_Monatswarnung_Achtung_06_a29049c5b4

Aktuelle Substanzwarnungen von MDA Basecamp aus Innsbruck

Die Kollegen von MDA Basecamp in Innsbruck haben mehrere Falschdeklarationen identifiziert: eine als NEH (N-Ethyl-Hexedron) deklarierte Substanz wurde als 4-MPD (4-Methyl-Pentedron) analysiert. Bei einer weiteren zur Testung abgegebenen Probe wurde eine als NEP (N-Ethyl-Pentedron) deklarierte Substanz als CEC (Chlorethcathinon) analysiert. 4-MPD ist ein Stimulanz aus der Gruppe der Cathinone mit struktureller Ähnlichkeit zu Mephedron und Pentedron. […]

Foto: Sonia Nunes / Mindzone

Legal Highs: unterschätztes Risiko im Straßenverkehr!

Sog. „Legal Highs“ sind nicht nur extrem gesundheitsschädlich und vom Wirkspektrum unkalkulierbar. Sie beeinflussen auch die Verkehrstüchtigkeit und stellen ein unterschätztes Risiko im Straßenverkehr dar. Problematisch ist, dass sich bei Verkehrskontrollen der Konsum derartiger Substanzen oft nicht nachweisen lässt – oder nur nach umfangreichen Analysen. Welche Rolle „Neue Psychoaktive Substanzen“ (NPS) bei Verkehrsunfällen in Deutschland […]

Warnung_orange1-300×300

Aktuelle Warnungen von Checkit Wien – September 2018

Die Kollegen von Checkit! aus Wien haben im September 2018 eine Reihe an gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen getestet. Neben einigen (sehr) hoch dosierten Ecstasy-Tabletten, wurden unbekannte Substanzen in verschiedenen Proben entdeckt. Drei unbekannte Substanzen fanden sich neben LSD in einer als LSD abgegebenen Probe. Des Weiteren wurde jeweils eine unbekannte Substanz in zwei Amphetamin-Proben neben […]

Bildschirmfoto 2018-09-03 um 10.56.23

Warnung: Achtung, 4-Chlorethcathinon verkauft als 4-MEC!

Die Kollegen von Saferparty Zürich haben eine als 4-Methyl-N-Ethylcathinon (4-MEC) deklarierte Probe getestet. Diese enthielt kein 4-MEC, sondern 4-Chlorethcathinon (4-CEC). 4-CEC gehört zur Gruppe der Cathinone und ist strukturell mit Mephedron (4-MeMC) verwandt. Hierbei handelt es sich um eine bisher kaum erforschte neue psychoaktive Substanz. Über Risiken, Nebenwirkungen und Lanzeitfolgen von 4-CEC liegen keine Informationen vor. […]

Bildschirmfoto 2018-08-01 um 18.47.16

Achtung, Falschdeklaration: XTC-Pillen „Ferrari“ mit N-Ethyl-Pentylon statt MDMA!

Die Kollegen von Energy Control aus Spanien haben zwei vermeintliche XTC-Pillen mit dem Logo „Ferrari“ getestet. Diese enthielten kein MDMA, sondern N-Ethyl-Pentylon.  N-Ethyl-Pentylon gehört innerhalb der Stoffgruppe der Amphetamine zu den synthetischen Cathinonen. Hierbei handelt es sich um eine bisher kaum erforschte neue psychoaktive Substanz. Über Nebenwirkungen und mögliche Langzeitschäden gibt es kaum Informationen. Zudem steht die […]

Bildschirmfoto 2018-06-22 um 20.08.51

Warnung: AL-LAD-Trip mit 5F-ADB, ALD-52, Mephedron und 3-FMP!

Dieser Trip wurde von MDA Basecamp in Innsbruck getestet und enthält neben AL-LAD das sehr potente synthetische Cannabinoid 5F-ADB als Hauptkomponente. Außerdem konnten das Halluzinogen ALD-52 und die beiden Stimulanzien Mephedron und 3-FMP in sehr geringen Mengen nachgewiesen werden. Aufgrund der sehr unterschiedlichen Wirkspektren und der Potenz der Substanzen raten wir unbedingt vom Konsum ab!!!

Warnung_orange1-150×150-1

Aktuelle Warnungen von Checkit Wien – Mai 2018

Seit Anfang Mai 2018 haben die Kollegen von Checkit aus Wien eine Reihe an gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen getestet. In einer als Mephedron zur Analyse abgegebenen Probe wurden die drei neuen psychoaktiven Substanzen 4-CEC (4-Chlorethcathinon), 4-CMC (Clephedron) und 4-BEC (4-Bromoethcathinon) identifiziert. In einer weiteren als Mephedron zur Analyse abgegebenen Probe wurde neben Mephedron eine bisher unbekannte Substanz […]

Warnung_orange1-150×150

Aktuelle Warnungen von Checkit Wien – April 2018

Seit Anfang April 2018 haben die Kollegen von Checkit aus Wien eine Reihe an gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen getestet. Neben einigen (sehr) hoch dosierten Ecstasy-Tabletten, wurden verschiedene neue psychoaktive Substanzen nachgewiesen. In zwei als Mephedron zur Analyse abgegebenen Proben wurde die neue psychoaktive Substanz 4-Chlorethcathinon (4-CEC) nachgewiesen. Zum ersten Mal wurde bei Checkit! das halluzinogen […]

Bildschirmfoto 2018-04-16 um 21.39.24

Achtung, Falschdeklaration: Mexedron verkauft als Mephedron!

Bei den Kollegen von Saferparty Zürich wurde eine als Mephedron deklarierte Probe abgegeben. Diese enthielt kein Mephedron, sondern Mexedron. Mexedron zählt wie Mephedron zur Stoffgruppe der Cathinone und ist das Alpha-methoxy Derivat von Mephedron. Mexedron wird als Ersatz für die nicht mehr legal erhältlichen Cathinone Mephedron und 3-MeMC gehandelt. User/innen berichten davon, dass die Wirkung von Mexedron […]