marijuana-1281542_1280

Cannabis auf Rezept aus der Apotheke für Schmerzpatienten

Schon in Kürze könnte es Cannabis für manche Patienten auf Kassenrezept geben: Der Gesundheitsausschuss des Bundestages stimmte am heutigen Mittwoch für den Gesetzesentwurf der Bundesregierung, der Medizinalhanf rezept- und erstattungsfähig machen soll. Für gesetzlich versicherte Schmerz- oder Multiple-Sklerose-Patienten sollen Krankenkassen somit die Kosten für eine Therapie mit Cannabis erstatten, wenn es für die Patienten ansonsten […]

NEU:
Unsere Gratis-App!

Bleib immer auf dem Laufenden mit unserer neuen, kostenlosen sauberdrauf-App für unterwegs
Jetzt unsere App laden!

Veranstaltungen

Mehr  
Nachlese vom 29. September 2016

Fachtagung „Abenteuer Partyleben!“

In der Partyszene ist der Substanzkonsum bei Heranwachsenden um ein Vielfaches häufiger verbreitet als bei vergleichbaren Gruppen außerhalb dieser Szene. Besonders auf Partys besteht für viele Jugendliche und junge Erwachsene ein starkes Verlangen nach Ekstase und Rauscherleben, oft unterstützt durch legale und illegale Substanzen. Dies betrifft nicht nur sog. Designerdrogen (wie z.B. Ecstasy), sondern auch Alkohol und Cannabis.
Vor allem Partygänger in der Techno- und Clubszene setzen sich mit ihrem Substanzkonsum höheren Risiken aus: sie stehen oft unter hoher körperlicher Belastung, betreiben häufig Mischkonsum und tragen ein erhöhtes Risiko, Substanzen überzudosieren.

Kampagnen

Alle Kampagnen anzeigen  

Neue Drogen

Alles über Legal Highs, Research Chemicals (RCs) bzw. Neue psychoaktive Substanzen (NPS)

nps-booklet-ani-160px

I ♥ CRYSTAL METH

Info-Kampagne zum Thema Crystal Meth (Methamphetamin)

Crystal-Meth-Mindzone-Kampagne-2012-i-love-crystal-animation-160x105px

mindzone - der film

Eine Dokumentation aus dem Jahr 2014 über uns und unsere Arbeit