Piperazine

sind antibiotisch wirksame, hygroskopische (= Wasser an sich bindende) und heterozyklische (= im Kohlenstoffring andere Atome enthaltende) Verbindungen (z.B. m-CPP), die hauptsächlich in der Veterinärmedizin eingesetzt werden. Hühner und Schweine bekommen Piperazine gegen parasitären Befall, z.B. gegen Würmer.

 

« Back to Glossary Index