Bildschirmfoto 2019-12-10 um 11.51.35

Warnung: Achtung, synthetisches Opioid in Alprazolam-Tablette!

Im Dezember 2019 haben die Kollegen von Checkit aus Wien in einer als Alprazolam abgegebenen Probe eine gesundheitlich besonders bedenkliche Zusammensetzung identifiziert. Anstatt des erwarteten Benzodiazepins (Alprazolam) wurde das neue synthetische Opioid U-47700 nachgewiesen. U-47700 („Pinky“) ist eine Substanz aus der Gruppe der Opioide, welches als Research Chemical verkauft wird. Da es nur eine kurze Geschichte […]

Bildschirmfoto 2019-12-09 um 12.01.24

Warnung: Achtung, extrem hochdosierte XTC-Pille „Pharao“ mit 306 mg MDMA!

Die Kollegen von MDA Basecamp aus Innsbruck haben eine extrem hochdosierte XTC-Pille mit dem Logo „Pharao“ getestet. Diese enthielt einen sehr hohen Wirkstoffgehalt von 306 mg MDMA! Dies entspricht ungefähr der dreifachen Menge der üblichen MDMA-Dosis: Über 120 mg MDMA können zu viel sein! Nebenwirkungen wie „Kiefermahlen“, Augen- und Nervenzucken bis hin zu Krampfanfällen können auftreten. Bei Überdosierungen steigt […]

Bildschirmfoto 2019-11-18 um 11.25.29

Aktuelle Substanzwarnung: Achtung, falschdeklariertes Ketamin!

Die Kollegen von Saferparty Zürich haben eine als Ketamin deklarierte Probe getestet. Diese enthielt kein Ketamin, sondern ein Gemisch aus Diphenidin (94,4 %), Pentedron (3,1 %) und 4-Methylaminoantipyrin (1,7 %). Diphenidin ist ein kaum erforschtes Dissoziativum, dessen Wirkung, gemäss Konsumenten-Berichten, nur bedingt mit derjenigen von Ketamin vergleichbar ist. Diphenidin gilt als eher unbeliebt und die […]

Bildschirmfoto 2019-11-11 um 13.00.43

Warnung: Vorsicht, falschdeklarierte Alprazolam-Filze mit Etizolam!

Die Kollegen von Saferparty Zürich haben zwei falschdeklarierte Filze getestet. Diese als Alprazolam deklarierten Filze enthielten kein Alprazolam, sondern das hochpotente Designer-Benzodiazepin Etizolam. Etizolam gehört, wie auch Alprazolam, zur Stoffgruppe der Benzodiazepine. Benzodiazepine sind Arzneistoffe mit angstlösenden, krampflösenden, beruhigenden und schlaffördernden Eigenschaften. Sie werden unter anderem gegen Angst-, Erregungs- und Spannungszustände, Schlafstörungen und Epilepsie eingesetzt. […]

Warnung_orange1-300×300

Aktuelle Substanzwarnungen von Checkit! Wien

Im Oktober 2019 haben die Kollegen von Checkit! aus Wien wieder eine Reihe an gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen getestet. Neben einigen (sehr) hoch dosierten Ecstasy-Tabletten (u.a. 308 mg/Tablette) wurde in einer als Kokain abgegebenen Probe das Lokalanästhetikum Lidocain mit sehr hohem Wirkstoffgehalt gefunden. In einer als Speed abgegebenen Probe wurden Methamphetamin, Clephedron (4-CMC) und fünf […]

Bildschirmfoto 2019-11-06 um 15.37.23

Warnung: Achtung, Cannabis mit synthetischem Cannabinoid 4F-MDMB-BINACA!

Die Kollegen von MDA Basecamp aus Innsbruck haben bereits zum 4. Mal eine vermeintliche Cannabis-Probe  getestet. Von der Konsistenz her hat die Probe Ähnlichkeit mit Cannabis. Sie enthält jedoch das synthetische Cannabinoid 4F-MDMB-BINACA! 4F-MDMB-BINACA ist ein hochpotentes synthetisches Cannabinoid, welches im Zusammenhang mit mehreren Todesfällen in Europa steht. Das Wirkspektrum der synthetischen Cannabinoide kann zum Teil erheblich von der Wirkung des […]

Quelle: Saferparty Zürich

Warnung: Vorsicht, Kokain mit hohem Wirkstoffgehalt und Streckmitteln!

Im dritten Quartal 2019  (Juli bis September) sind im Drogeninformationszentrum (DIZ) Zürich 258 als Kokain deklarierte Proben abgegeben und analysiert worden. Wirkstoffgehalt: Der durchschnittliche Wirkstoffgehalt der im DIZ Zürich analysierten Kokainproben betrug im dritten Quartal 2019 81.7 % Kokain*HCL. Der Wirkstoffgehalt der analysierten Proben variierte stark und lag zwischen 19.0 % und 100 % Kokain*HCL. Dabei waren 34.9 % aller Kokainproben mit mindestens einer […]

Bildschirmfoto 2019-10-21 um 13.36.43

Warnung: Achtung, Fake-LSD-Filz mit extrem hoher Dosis 25B-NBOMe!

Die Kollegen von Saferparty Zürich haben einen vermeintlichen LSD-Filz mit unbekanntem Logo getestet. Dieser enthielt nicht den erwarteten Wirkstoff LSD, sondern eine extrem hohe Dosis 25B-NBOMe (1248,6 Mikrogramm – Dosierungen ab 800 μg werden als sehr stark beschrieben) und eine jeweils kleine, kaum wirksame, Dosis MDMA und 2C-B. 25B-NBOMe gehört zur Stoffgruppe der Phenethylamine und ist ein hochpotentes, […]

Bildschirmfoto 2019-10-18 um 15.04.29

Warnung: Achtung, extrem hochdosierte XTC-Pille „Takeshi 69“ mit 352 mg MDMA!

Die Kollegen von MDA Basecamp aus Innsbruck haben eine extrem hochdosierte XTC-Pille mit dem Logo „Takeshi 69″ getestet. Diese enthielt einen sehr hohen Wirkstoffgehalt von 8352 mg MDMA! Dies entspricht der dreifachen Menge der üblichen MDMA-Dosis: Über 120 mg MDMA können zu viel sein! Nebenwirkungen wie „Kiefermahlen“, Augen- und Nervenzucken bis hin zu Krampfanfällen können auftreten. Bei Überdosierungen steigt […]

1769_Cannabis_4F-MDMB-BINACA-27e6013b

Warnung: Achtung, Cannabis mit synthetischem Cannabinoid 4F-MDMB-BINACA!

Die Kollegen von MDA Basecamp aus Innsbruck haben eine vermeintliche Cannabis-Probe  getestet. Von der Konsistenz her hat die Probe Ähnlichkeit mit Cannabis. Sie enthält jedoch das synthetische Cannabinoid 4F-MDMB-BINACA! 4F-MDMB-BINACA ist ein hochpotentes synthetisches Cannabinoid, welches im Zusammenhang mit mehreren Todesfällen in Europa steht. Das Wirkspektrum der synthetischen Cannabinoide kann zum Teil erheblich von der Wirkung des Cannabis-Wirkstoffs Tetrahydrocannabinol (THC) abweichen. […]