Bildschirmfoto 2019-12-10 um 11.51.35

Warnung: Achtung, synthetisches Opioid in Alprazolam-Tablette!

Im Dezember 2019 haben die Kollegen von Checkit aus Wien in einer als Alprazolam abgegebenen Probe eine gesundheitlich besonders bedenkliche Zusammensetzung identifiziert. Anstatt des erwarteten Benzodiazepins (Alprazolam) wurde das neue synthetische Opioid U-47700 nachgewiesen. U-47700 („Pinky“) ist eine Substanz aus der Gruppe der Opioide, welches als Research Chemical verkauft wird. Da es nur eine kurze Geschichte […]

Warnung_orange1-300×300

Aktuelle Substanzwarnungen von Checkit! Wien

Im Oktober 2019 haben die Kollegen von Checkit! aus Wien wieder eine Reihe an gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen getestet. Neben einigen (sehr) hoch dosierten Ecstasy-Tabletten (u.a. 308 mg/Tablette) wurde in einer als Kokain abgegebenen Probe das Lokalanästhetikum Lidocain mit sehr hohem Wirkstoffgehalt gefunden. In einer als Speed abgegebenen Probe wurden Methamphetamin, Clephedron (4-CMC) und fünf […]

Warnung_orange1-300×300

Aktuelle Substanzwarnungen von Checkit! Wien

Im August 2019 hat das Checkit!-Team aus Wien wieder eine Reihe an gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen getestet. Neben einigen (sehr) hoch dosierten Ecstasy-Tabletten wurden in zwei als Speed abgegebenen Proben neue psychoaktive Substanzen statt des erwarteten Amphetamins gefunden: In einer Probe wurde Mephedron (4-MMC) nachgewiesen und in einer zweiten Alpha-Pyrrolidinopentiophenon (α-PVP). Eine als 2C-E zur […]

Bildschirmfoto 2019-07-24 um 12.48.20

Warnung: Achtung, Fake-XTC-Pillen „Handgranate“ mit Amphetamin und Koffein!

Die Kollegen von Checkit! aus Wien haben zwei vermeintliche XTC-Pillen mit dem Logo „Handgranate“ getestet. Diese enthielten nicht den erwarteten Wirkstoff MDMA, sondern Amphetamin und Koffein. Aufgrund des hohen Flüssigkeitsverlusts bei gleichzeitigem Konsum von Amphetamin und Koffein steigt die Gefahr der Dehydrierung, Blutdruck und Körpertemperatur sind erhöht. Gleichzeitiger Konsum beider Wirkstoffe bedeutet eine starke Belastung […]

Warnung_orange1-300×300

Aktuelle Substanzwarnungen von Checkit! aus Wien

Im Juli 2019 haben die Kollegen von Checkit! Wien eine Reihe an gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen getestet. Neben einigen (sehr) hoch dosierten Ecstasy-Tabletten wurde in zwei als Ecstasy zur Analyse abgegebenen Tabletten Amphetamin und Koffein nachgewiesen. Alle in dem Zeitraum zur Analyse abgegebenen Speed-Pulver enthielten neben Amphetamin auch Koffein und ggf. weitere Beimengungen. Unter nachfolgendem […]

Bildschirmfoto 2019-06-19 um 14.24.06

Warnung: Achtung, extrem hochdosierte XTC-Pille „Berghain“ mit 263 mg MDMA!

Die Kollegen von Checkit! Wien haben eine extrem hochdosierte XTC-Pille mit dem Logo „Berghain“ getestet. Diese enthielt einen Wirkstoffgehalt von 263 mg MDMA!  Über 120 mg MDMA können zu viel sein! Nebenwirkungen wie „Kiefermahlen“, Augen- und Nervenzucken bis hin zu Krampfanfällen können auftreten. Bei Überdosierungen steigt die Körpertemperatur stärker an und es können Halluzinationen auftreten. An Folgetagen nach der Einnahme solch hoher Dosen […]

Bildschirmfoto 2019-06-19 um 14.44.31

Aktuelle Substanzwarnungen von Checkit! aus Wien!

Im Juni 2019 haben die Kollegen von Checkit! Wien wieder eine Reihe an gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen getestet. Neben einigen (sehr) hochdosierten Ecstasy-Tabletten wurde drei als Ecstasy zur Analyse abgegebenen Tabletten neben dem erwarteten Wirkstoff MDMA auch Koffein nachgewiesen. In einer weiteren als Ecstasy abgegebenen Tablette wurden die neuen psychoaktiven Substanzen 5-APB und 6-APB identifiziert. 5-APB […]

Bildschirmfoto 2019-06-06 um 14.20.00

Warnung: Achtung, falschdeklarierte Pille mit unbekannter Substanz statt 2C-B!

Die Kollegen von Checkit! aus Wien haben eine als 2C-B verkaufte Pille mit dem Logo „Affe“ getestet. Diese enthielt nicht den erwarteten Wirkstoff 2C-B, sondern eine unbekannte Substanz. Da keine Informationen über den Wirkstoff vorliegen und es sich somit um eine bislang unerforschte Substanz handelt, können keine Aussagen zu Risiken, Nebenwirkungen und Langzeitfolgen gemacht werden. Es ist nicht […]

Bildschirmfoto 2019-06-06 um 13.57.35

Warnung: Achtung, extrem hochdosierte XTC-Pille „Punisher“ mit 234 mg MDMA!

Die Kollegen von Checkit! Wien haben eine extrem hochdosierte XTC-Pille mit dem Logo „Punisher“ getestet. Diese enthielt insgesamt 234 mg MDMA!  Über 120 mg MDMA können zu viel sein! Nebenwirkungen wie „Kiefermahlen“, Augen- und Nervenzucken bis hin zu Krampfanfällen können auftreten. Bei Überdosierungen steigt die Körpertemperatur stärker an und es können Halluzinationen auftreten. An Folgetagen nach der Einnahme solch hoher Dosen MDMA […]

Bildschirmfoto 2019-05-20 um 14.44.34

Warnung: Achtung, extrem hochdosierte XTC-Pille „Moncler“ mit 240 mg MDMA!

Die Kollegen von Checkit! Wien haben eine extrem hochdosierte XTC-Pille mit dem Logo „Moncler“ getestet. Diese enthielt insgesamt 240 mg MDMA!  Über 120 mg MDMA können zu viel sein! Nebenwirkungen wie „Kiefermahlen“, Augen- und Nervenzucken bis hin zu Krampfanfällen können auftreten. Bei Überdosierungen steigt die Körpertemperatur stärker an und es können Halluzinationen auftreten. An Folgetagen nach der Einnahme solch hoher Dosen MDMA […]