checkit_-ProfilePicture

Aktuelle Substanzwarnungen von ChEckit! Wien

Ende Mai 2024 hat das Checkit-Team aus Wien eine Reihe an gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen getestet. Neben vielen hochdosierten Ecstasy-Tabletten wurden in zwei als Ecstasy abgegeben Tabletten neben MDMA, eine unbekannte Substanz detektiert. In mehreren als Mephedron abgegebenen Proben wurden die neuen psychoaktiven Substanzen 2-MMC bzw. 3-CMC und iso-3-CMC gefunden.

checkit_-ProfilePicture

Aktuelle Substanzwarnungen von ChEckiT! Wien

Anfang / Mitte Mail 2024 hat das Checkit-Team aus Wien eine Reihe an gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen getestet. Einige Ecstasy-Tabletten enthielten eine hohe Dosis MDMA. In einigen als Kokain zur Analyse abgegebenen Proben wurden zusätzlich auch Levamisol, Phenacetin und Procain identifiziert. Eine als Ketamin zur Analyse abgegebene Probe enthielt zusätzlich auch Koffein.

checkit_-ProfilePicture

Aktuelle Substanzwarnungen von ChEckiT! Wien!

Mitte / Ende April 2024 hat das Checkit-Team aus Wien eine Reihe an gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen getestet. Einige Ecstasy-Tabletten enthielten eine hohe Dosis MDMA. In mehreren als LSD zur Analyse abgegebenen Proben wurde das neue LSD-Analogon 1T-LSD identifiziert. Auch zwei als 1D-LSD abgegebene Proben enthielten kein 1D-LSD, sondern 1T-LSD. In einer als Mephedron abgegebenen […]

checkit_-ProfilePicture

Aktuelle Substanzwarnungen von ChEckiT!

Mitte April 2024 hat das Checkit-Team aus Wien eine Reihe an gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen getestet. Neben fünf hochdosierten Ecstasy-Tabletten enthielt eine als Ecstasy abgegebene Tablette zusätzlich zu MDMA auch MDA. In einer Speed-Probe wurde neben Amphetamin auch Methamphetamin, Ketamin, Koffein, sowie DPIA detektiert. Eine weitere Speed-Probe enthielt zusätzlich zu Amphetamin auch MDMA. In einer […]

checkit_-ProfilePicture

Aktuelle Substanzwarnungen von Checkit! Wien

Anfang April 2024 hat das Checkit-Team aus Wien eine Reihe an gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen getestet. Neben zwei hochdosierten Ecstasy-Tabletten enthielt eine als Ecstasy zur Analyse abgegebenen Tablette statt MDMA das psychedelisch wirkende Tryptamin 5-MeO-MiPT. Eine als 5-MeO-MiPT abgegebene Probe stellte sich als 4-Fluormethamphetamin heraus. In einer Mephedron-Probe wurde 4-CMC, in einer weiteren 3-MMC detektiert. In […]

checkit_-ProfilePicture

Aktuelle Substanzwarnungen von Checkit Wien

Ende März 2024 hat das Checkit-Team aus Wien eine Reihe an gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen getestet. Unter anderem wurden in als Speed abgegebenen Proben diverse andere Substanzen entdeckt; unter anderem 4-Fluoroamphetamin, Methamphetamin, 3-CMC (Clophedron). In einer als Haschisch abgegebenen Probe wurde das synthetische Cannabinoid MDMB-4en-PINACA, in einer zweiten Haschischprobe MDMB-4en-PINACA sowie ADB-B-5Br-INACA und eine unbekannte […]

checkit_-ProfilePicture

Aktuelle Substanzwarnungen von ChEckit! Wien

Anfang März 2024 hat das Checkit-Team aus Wien eine Reihe an gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen getestet. Neben mehreren hoch– oder sehr hochdosierten Ecstasy-Tabletten, wurde in einer als MDMA abgegebene Probe neben MDMA auch das Cathinon 2-MMC (2-Methylmethcathinon) identifiziert. Zwei als Speed zur Analyse abgegebene Proben enthielten kein Amphetamin, sondern 2-MMC oder Kokain. In einer als […]

checkit_-ProfilePicture

Aktuelle Substanzwarnungen von ChEckiT! Wien

Ende Februar / Anfang März 2024 hat das Checkit-Team aus Wien eine Reihe an gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen getestet. Einige Ecstasy-Tabletten enthielten eine hohe oder sehr hohe Menge an MDMA. In einer weiteren Ecstasy-Tablette wurde neben Spuren von MDMA auch eine unbekannte Substanz nachgewiesen. In einer als Kokain zur Analyse abgegebenen Probe wurde Pregabalin identifiziert. […]

checkit_-ProfilePicture

Aktuelle Substanzwarnungen von ChEckiT! Wien

Ende Januar / Anfang Februar 2024 hat das Checkit-Team aus Wien eine Reihe an gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen getestet. Neben vielen hochdosierten Ecstasy-Tabletten wurden weitere bedenkliche Mischungen festgestellt. Unter anderem wurden in einer als MDMA abgegeben Probe statt MDMA das neue synthetische Cathinon 4-CMC (Clephedron) detektiert. In zwei als Cannabis abgegebenen Proben wurde das synthetische […]