Bildschirmfoto 2019-11-18 um 11.25.29

Aktuelle Substanzwarnung: Achtung, falschdeklariertes Ketamin!

Die Kollegen von Saferparty Zürich haben eine als Ketamin deklarierte Probe getestet. Diese enthielt kein Ketamin, sondern ein Gemisch aus Diphenidin (94,4 %), Pentedron (3,1 %) und 4-Methylaminoantipyrin (1,7 %). Diphenidin ist ein kaum erforschtes Dissoziativum, dessen Wirkung, gemäss Konsumenten-Berichten, nur bedingt mit derjenigen von Ketamin vergleichbar ist. Diphenidin gilt als eher unbeliebt und die […]

Bildschirmfoto 2019-02-04 um 14.57.48

Warnung: Achtung, Falschdeklaration – Lidocain als Ketamin verkauft!

Die Kollegen von Saferparty Zürich haben eine als Ketamin deklarierte Probe getestet. Diese enthielt anstelle von Ketamin das Lokalanästhetikum Lidocain. Wie alle örtlichen Betäubungsmittel kann Lidocain die typischen Nebenwirkungen erzeugen; dazu gehören Wirkungen im Bereich des zentralen Nervensystems (wie z.B. Unruhe, Krampfanfälle u.a.), Herz-Rhythmusstörungen, Blutdruckabfall und allergische Reaktionen. Auch bei Pulvern und kristallinen Proben kommt […]