Bildschirmfoto 2019-07-16 um 12.09.07

Warnung: Achtung, Fake-XTC-Pille „Red Bull“ mit N-Ethylpentylon statt MDMA!

Die Kollegen von Ecstasydata.org aus den USA haben kürzlich eine vermeintliche XTC-Pille mit dem Logo „Red Bull“ getestet. Diese enthielt kein MDMA, sondern N-Ethylpentylon! N-Ethylpentylon gehört innerhalb der Stoffgruppe der Amphetamine zu den synthetischen Cathinonen und ist eine bisher kaum erforschte neue, psychoaktive Substanz (Research Chemical) mit stimulierenden Effekten. Über Risiken, Nebenwirkungen und mögliche Langzeitschäden dieser Forschungs-Chemikalie gibt […]

Bildschirmfoto 2019-06-28 um 11.13.17

Warnung: Achtung, Fake-XTC-Pille „Batman“ mit BMDP statt MDMA!

Die Kollegen von Ecstasy-Data aus den USA haben eine vermeintliche XTC-Pille mit dem Logo „Batman“ getestet. Diese enthält nicht den erwarteten Wirkstoff MDMA, sondern BMDP! BMDP ist ein sog. Research Chemical (Forschungs-Chemikalie) mit stimulierenden Effekten und gehört zur Stoffgruppe der synthetischen Cathinone. Es handelt sich hierbei um eine bislang unerforschte Substanz. Über Nebenwirkungen, Toxizität und […]

Achtung-d33184d1

Warnung: Achtung, Alpha-PVP („Flakka“) verkauft als Kokain!

Bei den Kollegen von MDA Basecamp aus Innsbruck wurde eine als Kokain zur Analyse abgegebene Probe als Alpha-PVP (alpha-Pyrrolidinopentiophenon) getestet. Alpha-PVP gehört zur Gruppe der synthetischen Cathinone–Derivate und hat eine stark stimulierende Wirkung. Die Substanz ist auch unter dem Namen „Flakka“ bekannt. Wie bei den meisten neuen psychoaktiven Substanzen handelt es sich um eine weitgehend […]

Bildschirmfoto 2018-09-18 um 13.52.43

Warnung: Achtung, XTC-Pille „Supreme“ mit 74 mg MDMA und N-Ethyl-Pentylon!

Die Kollegen von Energy Control aus Mallorca haben eine XTC-Pille mit dem Logo „Supreme“ (Rückseite CP) getestet. Diese enthält mit 74 mg MDMA und N-Ethyl-Pentylon! N-Ethyl-Pentylon gehört innerhalb der Stoffgruppe der Amphetamine zu den synthetischen Cathinonen und ist eine bisher kaum erforschte, neue, psychoaktive Substanz (Research Chemical) mit stimulierenden Effekten. Über Risiken, Nebenwirkungen und mögliche Langzeitschäden […]

DiVjcbVX0AAHsfn-1.jpg-large

Warnung: Achtung, Falschdeklaration 4-CEC als Ketamin verkauft!

In Manchester wurde eine als Ketamin verkaufte Probe getestet. Diese Probe (gelblich-weißes Pulver) enthielt kein Ketamin, sondern das synthetische Cathinon 4-CEC ((4-Chloroethcathinon). Bei 4-CEC handelt es sich um eine unerforschte, neue, psychoaktive Substanz, die im Verdacht steht, stark neurotoxisch zu sein. Je höher die Dosis, umso größer das neurotoxische Potential (Gefahr für Hirnschäden!). Zu möglichen […]