p627v_ftp_klein-923f44a5

Vorsicht, hochdosierte XTC-Pille „Heisenberg“ mit 120,3 mg MDMA* HCL

Diese XTC-Tablette wurde von Safer Party! am 1.10.2016 in Bern beim mobilen Drugchecking getestet. Sie enthält 120.3 mg MDMA. Bei so hohen Dosen können Nebenwirkungen wie Kieferkrämpfe, Augen- und Nervenzucken, bis hin zu Krampfanfällen auftreten. Die Körpertemperatur steigt bei Überdosierungen an und es sind Halluzinationen möglich. Die detaillierten Informationen zu dieser Tablette findest du hier…

p644v_ftp_klein-e35179e3

Vorsicht, hochdosierte XTC-Pille „Domino“ mit 120,4 mg MDMA*HCL

Diese XTC-Tablette wurde am 1.10.2016 von Safer Party! in Bern beim mobilen Drugchecking getestet. Sie enthält 120.4 mg MDMA. Bei so hohen Dosen können Nebenwirkungen wie Kieferkrämpfe, Augen- und Nervenzucken, bis hin zu Krampfanfällen auftreten. Die Körpertemperatur steigt bei Überdosierungen an und es sind Halluzinationen möglich. Die detaillierten Informationen zu dieser Tablette findest du hier…

csm_viertel_halb_bf88ff098a

Besser vierteln, als halbieren!

Keine Frage, der Konsum von Ecstasy birgt immer gesundheitliche Risiken. Und da der Wirkstoffgehalt von MDMA-Pillen in letzter Zeit sehr hoch ist, gilt es die alte Safer-Use-Regel, eine Pille erstmal zu halbieren, zu überdenken. Bei Pillen mit weit über 200 mg Wirkstoff kann eine halbe Pille schon zu Überdosierungen führen. Dieses Risiko lässt durch die […]

logo

17 Intoxikationen in Frankreich durch scopolaminhaltiges Kokain (EMCDDA)

Soeben erreicht uns die aktuelle Warnmeldung der EMCDDA: Es handelt sich hierbei um 17 Intoxikationen in Frankreich durch Kokain, das Scopolamin enthielt. Die Intoxikationen fanden im Juli 2016 in Paris statt. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass andere Menschen in Europa, die Kokain konsumieren auch von der Verunreinigung betroffen wurden. Scopolamin, auch Hyoscin, ist ein […]