E_GXAOzXMAMQF0Z

Aktuelle Warnung: Achtung, falschdeklarierte XTC-Pillen mit 3-MMC statt MDMA!

Wichtiger Hinweis: Die hier veröffentlichten Drugchecking-Ergebnisse wurden weder vom Projekt Mindzone noch in Deutschland erhoben. Diese stammen ausschließlich von europäischen Partnerprojekten! Das Team von The Loop (UK) hat falschdeklarierte XTC-Pillen mit dem Logo „Louis Vuitton“ analysiert. Diese enthielt nicht den erwarteten Wirkstoff MDMA, sondern 3-MMC!

September-26-2017-TestItTuesday-Alert-770×514

Warnung: 3-MMC (3-Methylmethcathinon) verkauft als MDMA!

Das Projekt Dance Safe testete eine Substanz, die als MDMA verkauft wurde. Statt MDMA war 3-MMC (3-Methylmethcathinon) enthalten. 3-MMC gehört innerhalb der Gruppe der Amphetamine zu den Cathinon–Derivaten. Es wird hauptsächlich als „Mephedron-Ersatz“ vermarktet und über Onlineshops vertrieben. Achtung: 3-MMC wurde – wie die meisten Research Chemicals – bisher noch nicht am Menschen erforscht. Zu möglichen […]