Warnung_orange1-150×150-1

Aktuelle Warnungen von Checkit Wien – Mai 2018

Seit Anfang Mai 2018 haben die Kollegen von Checkit aus Wien eine Reihe an gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen getestet. In einer als Mephedron zur Analyse abgegebenen Probe wurden die drei neuen psychoaktiven Substanzen 4-CEC (4-Chlorethcathinon), 4-CMC (Clephedron) und 4-BEC (4-Bromoethcathinon) identifiziert. In einer weiteren als Mephedron zur Analyse abgegebenen Probe wurde neben Mephedron eine bisher unbekannte Substanz […]

Warnung_orange1-150×150

Aktuelle Warnungen von Checkit Wien – April 2018

Seit Anfang April 2018 haben die Kollegen von Checkit aus Wien eine Reihe an gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen getestet. Neben einigen (sehr) hoch dosierten Ecstasy-Tabletten, wurden verschiedene neue psychoaktive Substanzen nachgewiesen. In zwei als Mephedron zur Analyse abgegebenen Proben wurde die neue psychoaktive Substanz 4-Chlorethcathinon (4-CEC) nachgewiesen. Zum ersten Mal wurde bei Checkit! das halluzinogen […]

Bildschirmfoto 2018-03-28 um 14.52.46

Achtung, hochdosierte XTC-Pille „FC Barcelona“ mit 144 mg MDMA!

Diese XTC-Tablette wurde von MDA Basecamp in Innsbruck getestet und enthält 144 mg MDMA. Über 120 mg MDMA können zu viel sein. Nebenwirkungen wie „Kiefermahlen“, Augen- und Nervenzucken bis hin zu Krampfanfällen können auftreten. Bei Überdosierungen steigt die Körpertemperatur stärker an und es können Halluzinationen auftreten. An Folgetagen nach der Einnahme solch hoher Dosen MDMA […]

Bildschirmfoto 2018-03-28 um 14.50.15

Achtung, extrem hochdosierte XTC-Tablette „Handgranate“ mit 229 mg MDMA und Koffein!

Diese XTC-Tablette wurde von MDA Basecamp in Innsbruck getestet und enthält 229 mg MDMA sowie 23 mg Koffein. Über 120 mg MDMA können zu viel sein. Nebenwirkungen wie „Kiefermahlen“, Augen- und Nervenzucken bis hin zu Krampfanfällen können auftreten. Bei Überdosierungen steigt die Körpertemperatur stärker an und es können Halluzinationen auftreten. An Folgetagen nach der Einnahme […]

Warnung_orange1-150×150

Aktuelle Warnungen von Checkit Wien – März 2018

Seit Anfang März 2018 haben die Kollegen von Checkit aus Wien wieder eine Reihe an gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen getestet. Neben mehreren (extrem) hoch dosierten Ecstasy-Tabletten enthielt eine vermeintliche Ecstasy-Tablette neben dem erwarteten MDMA, Methylon und Dimethylon (bk-MDDMA). Nahezu alle als vermeintliches Speed zur Analyse abgegebenen Proben enthielten neben Amphetamin Koffein in unterschiedlichen Mengenverhältnissen. Die […]

Warnung_orange1-150×150

Aktuelle Substanzwarnungen von Checkit Wien!

Seit Anfang Februar 2018 haben die Kollegen von Checkit aus Wien eine Reihe an gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen getestet. In einer als Ecstasy-Tablette zur Analyse abgegebenen Probe wurde die neue psychoaktive Substanz 2C-P (2,5-Dimethoxy-4-propylphenethylamin) identifiziert. Eine vermeintliche MDMA-Probe wies anstatt des erwarteten Wirkstoffs die neue psychoaktive Substanz Clephedron (4-CMC) aus der Gruppe der Cathinone auf.

Bildschirmfoto 2018-02-09 um 18.57.06

Achtung, hochdosierte XTC-Pille „Heineken“ mit 175,6 mg MDMA!

Diese XTC-Tablette enthält 175.6 mg MDMA. Bei solch hohen Dosen können unter anderem folgende Nebenwirkungen auftreten: „Kiefer mahlen“, Augen- und Nervenzucken, Kopfschmerzen, Übelkeit, Krampfanfälle, Halluzinationen. Es besteht zudem die Gefahr einer lebensbedrohlichen Überhitzung, da die Körpertemperatur ansteigt.