bewerben

MINDZONE-App „sauberdrauf!“: Gratis-App für unterwegs

Seit September 2016 ist die MINDZONE-App „sauberdrauf!“ als Gratis-App in den App-Stores für die Betriebssysteme iOS und Android erhältlich. Bleibt immer auf dem Laufenden mit unserer kostenlosen „sauberdrauf!“-App für unterwegs: Aktuelle Substanzwarnungen, ausführliche Substanzinfos, Sicher-Feiern-Tipps, anonyme und vertrauliche Onlineberatung. Wir sind stets bemüht, die App weiter zu optimieren und inhaltlich auf den aktuellsten Stand zu […]

Achtung-d33184d1

Aktuelle Substanzwarnungen von MDA Basecamp aus Innsbruck!

Im März 2019 wurden bei den Kollegen von MDA Basecamp aus Innsbruck eine Vielzahl an gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen – hochdosierte und/oder verunreinigte Substanzproben –  abgegeben und von der Gerichtsmedizin Innsbruck analysiert. Darunter extrem hochdosiertes Amphetamin, MDMA und Kokain.  Zudem sind mehrere falschdeklarierte Proben aufgetaucht: Eine als 2C-E zur Testung abgegebene Substanz wurde als DOM analysiert. In einer als […]

Warnung_orange1-300×300

Aktuelle Substanzwarnungen von Checkit! aus Wien

Im März 2019 haben die Kollegen von Checkit! aus Wien eine Reihe an gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen getestet. Neben mehreren hochdosierten XTC-Pillen wurden zwei LSD-Filze getestet, die u.a. mit unbekannten Substanzen versehen waren. Ein vermeintliches 2C-B-Pulver wies nicht die erwartete u.a. halluzinogen wirkenden Substanz, sondern eine Kombination aus 6-Monoacetylmorphin, Diacetylmorphin, Koffein, Morphin, Papaverin, Noscapin, Paracetamol […]

DAMB64c_obrezan

Warnung: Achtung, Fake-„LSD-Filze“ mit 25C-NB3OMe und 25B-NBOMe statt LSD!

Die Kollegen von Drogart.org aus Slowenien haben einen vermeintlichen LSD-Filz mit dem Logo „Felix the Cat“ getestet. Dieser enthielt nicht den erwarteten Wirkstoff LSD, sondern 25C-NB3OMe und 25B-NBOMe! Ein weiterer vermeintlicher LSD-Filz mit dem Logo „Bart Simpson“ enthielt statt LSD die Substanz 25B-NBOMe! 25C-NB3OMe und 25B-NBOMe sind hochpotente, halluzinogene Derivate der Phenethylamine 2C-E bzw. 2C-B und vom Wirkspektrum bzw. Molekülstruktur mit diesen Wirkstoffen […]

Quelle: Sciensano / Belgian Early Warning System Drugs (BEWSD)

Achtung, extrem hochdosierte XTC-Pille „Warning Pharaoh“ mit 323,6 mg MDMA!

Die Kollegen vom Belgian Early Warning System Drugs (BEWSD) at Sciensano aus Brüssel haben eine extrem hochdosierte XTC-Pille mit dem Logo „Warning Pharaoh 240 mg“ getestet. Diese enthielt insgesamt 323,6 mg MDMA (HCL)! Das entspricht ca. einem dreifach höheren Wirkstoffgehalt, als die üblich eingenommene MDMA-Dosis bei einer XTC-Pille. Über 120 mg MDMA können zu viel sein! Nebenwirkungen wie „Kiefermahlen“, Augen- und Nervenzucken bis […]

Warnung_orange1-300×300

Aktuelle Warnungen von Checkit! Wien – November 2018

Die Kollegen von Checkit! aus Wien haben in November 2018 wieder eine Reihe an gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen getestet. Neben (sehr) hochdosierten XTC-Tabletten wurde in einem als MDMA zur Analyse gebrachten Pulver ausschließlich die neue psychoaktive Substanz 4-CEC (4-Chloroethcathinon) identifiziert. Eine als unbekannt abgegebene Probe einer Tablette enthielt die neue psychoaktive Substanz 5-MeO-MiPT. Unter folgendem […]

Bildschirmfoto 2018-10-05 um 19.07.12

Aktuelle Warnung: Fake-XTC-Pille „Noname“ mit 2C-B statt MDMA!

Die Kollegen von Saferparty Zürich haben eine vermeintliche XTC-Pille ohne Logo getestet. Diese enthielt kein MDMA, sondern 13,8 mg 2C-B! Bei 2C-B handelt es sich um ein synthetisch hergestelltes Halluzinogen. Die Langzeitrisiken dieser Substanz sind bisher nicht erforscht. Es ist anzunehmen, dass die Risiken bei einem dauerhaften Konsum von 2C-B vor allem im psychischen Bereich liegen. […]

Bildschirmfoto 2018-09-25 um 11.58.01

Achtung, extrem hochdosierte XTC-Pille „Domino“ mit 324 mg MDMA!

Die Kollegen von MDA Basecamp aus Innsbruck haben eine extrem hochdosierte XTC-Pille mit dem Logo „Domino“ getestet. Diese enthielt 324 mg MDMA! Über 120 mg MDMA können zuviel sein. Nebenwirkungen wie „Kiefer mahlen“, Augen- und Nervenzucken, bis hin zu Krampfanfällen können bei hohen MDMA-Dosen häufiger auftreten. Bei Überdosierungen steigt die Körpertemperatur stärker an und es […]

Bildschirmfoto 2018-09-21 um 14.39.26

Achtung, extrem hochdosierte XTC-Pille „Panzer“ mit 253,8 mg MDMA!

Die Kollegen von Saferparty Zürich haben eine extrem hochdosierte XTC-Pille mit dem Logo „Panzer“ getestet. Diese enthielt 253,8 mg MDMA. Über 120 mg MDMA können zu viel sein! Nebenwirkungen wie „Kiefermahlen“, Augen- und Nervenzucken bis hin zu Krampfanfällen können auftreten. Bei Überdosierungen steigt die Körpertemperatur stärker an und es können Halluzinationen auftreten. An Folgetagen nach der Einnahme solch […]