saferpartych-1536×768-1

Aktuelle Substanzwarnungen von Saferparty.ch

Folgende gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen wurden in den Schweizer Drug-Checking-Angeboten zur Analyse abgegeben. Undeklariertes Pulver enthält Protonitazen Cannabis mit synthetischen Cannabinoiden Dimethylpentylon verkauft als Mephedron Cannabis Edible mit Δ9-THCP und Δ8-THCP Haschisch mit HHCP, HHCP-O, Δ8-THCP und Syntheseverunreinigungen hochdosierte 2C-B-Pille hochdosierte MDMA-Pille

checkit_-ProfilePicture-uai-720×1080

Aktuelle Substanzwarnungen von Checkit aus Wien!

Mitte Oktober 2023 hat das Checkit-Team aus Wien eine Reihe an gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen getestet. Eine Ecstasy-Tablette enthielt eine sehr hohe Dosis MDMA. In zwei als CBD-Cannabis zur Analyse abgegebenen Proben wurde das synthetische Cannabinoid MDMB-4en-PINACA nachgewiesen. Neben drei Kokain-Proben mit dem Streckmittel Levamisol wurde in einer Probe Ketamin statt des erwarteten Kokains detektiert.

saferpartych-1536×768-1

Aktuelle Substanzwarnungen von Saferparty.ch

Folgende gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen wurden in den Schweizer Drug-Checking-Angeboten zur Analyse abgegeben Pillen mit 2C-B Extrem hochdosierte Pillen mit MDMA Hochdosierte Pillen mit MDMA Hochdosierte Pillen mit MDMA und Koffein Hochdosierte Pillen mit MDMA, MDA und Syntheseverunreinigungen 2-MMC verkauft als 3-MMC Dimethylpentylon verkauft als Mephedron Dimethylpentylon verkauft als 3-MMC Cannabis mit synthetischem Cannabinoid Haschisch mit […]

checkit_-ProfilePicture-uai-720×1080

Aktuelle Substanzwarnungen von ChEckiT! aus Wien

Anfang / Mitte September 2023 hat das Checkit-Team aus Wien eine Reihe an gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen getestet. Neben einigen (sehr) hoch dosierten Ecstasy-Tabletten enthielten drei Tabletten eine unbekannte Substanz. Zwei als Mephedron abgegebene Proben enthielten nicht das erwartete Cathinon, sondern eine Probe die neue psychoaktive Substanz 3-MMC, eine andere α-PiHP. In einem THC-Liquid (Cartridge) […]

saferpartych-1536×768-1

Aktuelle Substanzwarnungen von Saferparty.ch

Folgende gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen wurden in den Schweizer Drug-Checking-Angeboten zur Analyse abgegeben: Cannabis mit HHCP Cannabis mit HHC, HHCP und Delta-8-THC Cannabis mit synthetischem Cannabinoid Haschisch mit Delta-8-THC Pille mit 2C-B Dimethylpentylon verkauft als Mephedron 2-MMC verkauft als Mephedron MDA verkauft als MDMA N-Ethylpentedron verkauft als Mephedron (Extrem) hochdosierte MDMA-Pillen

checkit_-ProfilePicture-uai-720×1080

Aktuelle Substanzwarnungen von ChEckiT! aus Wien

Ende August 2023 hat das Checkit-Team aus Wien eine Reihe an gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen getestet. Einige Ecstasy-Tabletten beinhalteten eine (sehr) hohe Dosis MDMA. Eine als MDMA abgegebene Probe enthielt stattdessen Methamphetamin. Eine als Speed abgegebene Probe beinhaltete ebenfalls Methamphetamin. In zwei Cannabisproben wurde HHCnachgewiesen, in einer Haschisch-Probe wurde eine unbekannte Substanz detektiert.

SEARCHER – Poster

PROJEKT SEARCHER: Studie zum Thema Substanzkonsum und Sexualität

Die Studie „PROJEKT SEARCHER“ – durchgeführt von der Forschungsgruppe für Sexualität und Substanzkonsum der Universität Augsburg und der Ludwig Maximlians-Universität München – will mehr über den Zusammenhang von sexualisiertem Substanzkonsum (u.a. Chemsex), transactional Sex und Prostitution erfahren. Das Ziel der Studie ist die aktuelle gesundheitliche Versorgung in ambulanten und ggf. stationären Bereich zu verbessern. Dazu wurde eine anonyme Online-Umfrage gestartet, […]

saferpartych-1536×768-1

Aktuelle Substanzwarnungen von Saferparty.ch

Folgende gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen wurden in den Schweizer Drug-Checking-Angeboten zur Analyse abgegeben: Hochdosierte MDMA-Pillen Hochdosierte MDMA-Pille mit Syntheseverunreinigungen Extrem hochdosierte MDMA-Pille Hochdosierte 2C-B Pille 2C-B Pille mit Acetaminophen Amphetamin mit 1-Phenyl‐ethylamin und Koffein Kokain mit Methamphetamin Falschdeklaration: Ketamin, MDMA und 3-MMC verkauft als 2C-B Falschdeklaration: 3-CMC verkauft als 3-MMC Falschdeklaration: HHC verkauft als THC Liquid […]