checkit_-ProfilePicture

Aktuelle Substanzwarnungen von Checkit Wien

Ende März 2024 hat das Checkit-Team aus Wien eine Reihe an gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen getestet. Unter anderem wurden in als Speed abgegebenen Proben diverse andere Substanzen entdeckt; unter anderem 4-Fluoroamphetamin, Methamphetamin, 3-CMC (Clophedron). In einer als Haschisch abgegebenen Probe wurde das synthetische Cannabinoid MDMB-4en-PINACA, in einer zweiten Haschischprobe MDMB-4en-PINACA sowie ADB-B-5Br-INACA und eine unbekannte […]

Bildschirmfoto 2024-04-02 um 14.52.46

Cannabis-Safer-Use-Hinweise: Worauf man beim Konsum achten sollte!

Worauf sollte man achten, wenn man die Risiken beim Cannabis-Konsum reduzieren will? Die folgenden Konsumregeln können helfen, das Risiko zu verringern: Risikofreien Cannabis-Konsum gibt es nicht! Wenn Du dich trotzdem dafür entscheidest, informiere Dich gut und wäge den Nutzen mit den Risiken ab. Unter welchen Umständen sollte man lieber nicht konsumieren? Wenn Du noch sehr […]

checkit_-ProfilePicture

Aktuelle Substanzwarnungen von ChEckit! Wien

Anfang März 2024 hat das Checkit-Team aus Wien eine Reihe an gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen getestet. Neben mehreren hoch– oder sehr hochdosierten Ecstasy-Tabletten, wurde in einer als MDMA abgegebene Probe neben MDMA auch das Cathinon 2-MMC (2-Methylmethcathinon) identifiziert. Zwei als Speed zur Analyse abgegebene Proben enthielten kein Amphetamin, sondern 2-MMC oder Kokain. In einer als […]

csm_Triptalks_Logo_Querformat_dc45275e52

Aktuelle Substanzwarnungen von Triptalks.at Graz

Das Team von Triptalks.at aus Graz hat in den letzten Wochen einige gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen analysiert. Extrem hochdosierte, aufgrund der chemischen Zusammensetzung gesundheitlich bedenkliche und unerwartete Drug Checking Ergebnisse werden hier dargestellt. Auf einem vermeintlichen LSD-Blotter wurde das hoch potente psychedelische Amphetamin-Derivat DOC detektiert   Von sechs Cannabis-Proben mit dem Verdacht auf synthetische Cannabinoide, wurde […]

csm_Triptalks_Logo_Querformat_dc45275e52

Aktuelle Substanzwarnungen von Triptalks.at aus Graz

Das Team von Triptalks.at aus Graz hat in den letzten Wochen einige gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen analysiert. Extrem hochdosierte, aufgrund der chemischen Zusammensetzung gesundheitlich bedenkliche und unerwartete Drug Checking Ergebnisse werden hier dargestellt. Von insgesamt 13 Speed-Proben handelte es sich bei vier um Falschdeklarationen, da diese ausschließlich 1-PEA und Koffein und kein Amphetamin enthielten. Die übrigen […]

checkit_-ProfilePicture

Aktuelle Substanzwarnungen von ChEckiT! Wien

Anfang bis Mitte Januar 2024 hat das Checkit-Team aus Wien eine Reihe an gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen getestet. Neben einigen hoch dosierten Ecstasy-Tabletten enthielt eine Tablette statt des erwarteten MDMA die neue psychoaktive Substanz Dimethylpentylon sowie Koffein und 2-PEA. Eine als Speed abgegebene Probe erwies sich als N-Ethylpentedron. Einige Kokain-Proben enthielten neben Kokain auch Levamisol, […]

saferpartych-1536×768-1-1228×691

Aktuelle Substanzwarnungen von Saferparty.ch

Folgende gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen wurden in den Schweizer Drug-Checking-Angeboten zur Analyse abgegeben. Hochdosierte MDMA-Pillen Extrem hochdosierte MDMA-Pillen Hochdosierte 2C-B-Pille Hochdosierte 2C-B-Pille mit Verunreinigungen 4-CMC verkauft als 3-CMC 4-CMC verkauft als 3-MMC Alprazolam verkauft als MDMA Cannabis mit synthetischem Cannabinoid Ketamin und MDMA verkauft als 2C-B MDMA verkauft als Mephedron Paracetamol verkauft als Oxycodon

checkit_-ProfilePicture

Aktuelle Substanzwarnungen von ChEckiT! aus Wien

Ende Dezember 2023 hat das Checkit-Team aus Wien eine Reihe an gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen getestet. Neben einigen hoch dosierten Ecstasy-Tabletten, wurde in zwei Tabletten die neue psychoaktive Substanz 3-Fluoroethamphetamin (3-FEA) nachgewiesen. Eine als Speed zur Analyse abgegebene Probe enthielt nicht das erwartete Amphetamin, sondern eine Mischung aus Koffein, N-Ethylpentedron und einer unbekannten Substanz. In […]