Bildschirmfoto 2019-01-08 um 10.15.43

Achtung, Fake-XTC-Pille „Totenkopf“ mit Methamphetamin und N-Ethyl-Pentylon

Die Kollegen von Energy Control aus Spanien haben eine vermeintliche XTC-Pille mit dem Logo „Totenkopf“ getestet. Diese enthält nicht den erwarteten Wirkstoff MDMA, sondern Methamphetamin und N-Ethyl-Pentylon! N-Ethyl-Pentylon gehört innerhalb der Stoffgruppe der Amphetamine zu den synthetischen Cathinonen und ist eine neue psychoaktive Substanz (Research Chemical) mit stimulierenden Effekten. Die Substanz ist bislang unerforscht. Über Risiken, Nebenwirkungen und […]

4G-front

Achtung, Fake-XTC-Pille „4G“ mit Methamphetamin statt MDMA!

Die Kollegen von Ecstasydata.org aus den USA haben kürzlich zwei vermeintliche XTC-Pillen mit dem Logo „4G“ und „Blue Nemo“ getestet. Diese enthielten kein MDMA, sondern stattdessen Methamphetamin (und Koffein)! Bei Methamphetamin handelt es sich um ein extrem potentes Amphetamin. Methamphetamin gelangt rascher ins Gehirn als Amphetamin und der aufputschende Effekt ist stärker, es bewirkt einen stärkeren […]

Bildschirmfoto 2018-08-21 um 13.11.57

Achtung, Fake-XTC-Pille mit Sildenafil (Viagra) statt MDMA!

Die Kollegen von Saferparty Zürich haben eine vermeintliche XTC-Pille mit dem Logo „USA“ getestet. Diese enthält kein MDMA, sondern Sildenafil. Sildenafil (Viagra) ist ein Potenzmittel, welches zur Behandlung von Erektionsstörungen beim Mann eingesetzt wird. Da sich nach der Einnahme dieser Tablette keine psychoaktive Wirkung einstellt, besteht die Gefahr, dass nachdosiert und dadurch ungewollt eine hohe […]

Bildschirmfoto 2018-08-12 um 19.38.30

Achtung, gefakte XTC-Pillen „Supermario“ mit N-Ethyl-Pentylon statt MDMA!

Die Kollegen von The Loop aus Manchester (UK) haben vermeintliche XTC-Pillen mit dem Logo „Supermario“ getestet. Diese enthielten kein MDMA, sondern N-Ethyl-Pentylon.  N-Ethyl-Pentylon gehört innerhalb der Stoffgruppe der Amphetamine zu den synthetischen Cathinonen. Hierbei handelt es sich um eine bisher kaum erforschte, neue, psychoaktive Substanz. Über Nebenwirkungen und mögliche Langzeitschäden gibt es kaum Informationen. Zudem steht die […]

DeHjranWkAA9ZAG.jpg-large

Achtung, Falschdeklaration: XTC-Pille „Angel“ mit 4-FA statt MDMA!

In Manchester (Großbritannien) wurde eine vermeintliche XTC-Pille mit dem Logo „Angel“ getestet. Diese enthielt kein MDMA, sondern 4-Fluoramphetamin (4-FA)! Bei 4-FA handelt es sich um eine bisher kaum erforschte neue psychoaktive Substanz (Research Chemical), die im Verdacht steht, stark neurotoxisch zu sein. Je höher die Dosis, umso größer das neurotoxische Potential (Gefahr für Hirnschäden!). Zu möglichen […]