Bildschirmfoto 2019-04-18 um 13.43.21

Aktuelle Warnungen von Checkit! Wien: Achtung, extrem hochdosierte XTC-Pillen!

Die Kollegen von Checkit! aus Wien haben mehrere extrem hochdosierte XTC-Pillen getestet. Darunter eine Pille mit dem Logo „Red Bull“. Diese enthielt insgesamt 227 mg MDMA!  Zudem eine Pille mit dem Logo „Kim Jong-un“ mit 220 mg MDMA sowie eine weitere Pille mit dem Logo „F1/MAX“ mit ingesamt 209 mg MDMA. Über 120 mg MDMA können zu viel sein! Nebenwirkungen wie „Kiefermahlen“, […]

Warnung_orange1-300×300

Aktuelle Warnungen von Checkit! Wien – April 2019!

Im April 2019 haben die Kollegen von Checkit! Wien eine Reihe an gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen getestet. Neben einigen (sehr) hoch dosierten Ecstasy-Tabletten wurde in einem als 4-MeO-PCP (4-Methoxyphencyclidin) abgegebenen Pulver das stärker wirksame 3-MeO-PCP (3-Methoxyphencyclidin) nachgewiesen. Eine als Methamphetamin abgegebene Probe enthielt kein Methamphetamin, sondern nur eine unbekannte Substanz. Unter nachfolgendem Link werden alle Proben, […]

Bildschirmfoto 2019-04-05 um 19.43.03

Achtung, extrem hochdosierte XTC-Pille „Punisher“ mit 274 mg MDMA!

Die Kollegen von Saferparty Zürich haben eine extrem hochdosierte XTC-Pille mit dem Logo „Punisher“ getestet. Diese enthielt insgesamt 274 mg MDMA!  Über 120 mg MDMA können zu viel sein! Nebenwirkungen wie „Kiefermahlen“, Augen- und Nervenzucken bis hin zu Krampfanfällen können auftreten. Bei Überdosierungen steigt die Körpertemperatur stärker an und es können Halluzinationen auftreten. An Folgetagen nach der Einnahme solch hoher Dosen MDMA […]

Achtung-d33184d1

Aktuelle Substanzwarnungen von MDA Basecamp aus Innsbruck!

Im März 2019 wurden bei den Kollegen von MDA Basecamp aus Innsbruck eine Vielzahl an gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen – hochdosierte und/oder verunreinigte Substanzproben –  abgegeben und von der Gerichtsmedizin Innsbruck analysiert. Darunter extrem hochdosiertes Amphetamin, MDMA und Kokain.  Zudem sind mehrere falschdeklarierte Proben aufgetaucht: Eine als 2C-E zur Testung abgegebene Substanz wurde als DOM analysiert. In einer als […]

spredaj – Copy 2

Achtung, extrem hochdosierte XTC-Pillen „Domino“ mit 216 mg MDMA!

Die Kollegen von Drogart.org aus Slowenien haben zwei extrem hochdosierte XTC-Pillen mit dem Logo „Domino 6/6“ und „Domino 1/2“ getestet. Diese enthielten insgesamt 215 und 216 mg MDMA!  Über 120 mg MDMA können zu viel sein! Nebenwirkungen wie „Kiefermahlen“, Augen- und Nervenzucken bis hin zu Krampfanfällen können auftreten. Bei Überdosierungen steigt die Körpertemperatur stärker an und es können Halluzinationen auftreten. An […]

Bildschirmfoto 2019-03-25 um 11.19.25

Warnung: Achtung, extrem hochdosierte XTC-Pillen „Red Bull“ mit 241,9 bzw. 218,8 mg MDMA!

Die Kollegen von Saferparty aus Zürich haben zwei extrem hochdosierte XTC-Pillen mit dem Logo „Red Bull“ getestet. Diese enthielten insgesamt 241 und 218,8 mg MDMA!  Über 120 mg MDMA können zu viel sein! Nebenwirkungen wie „Kiefermahlen“, Augen- und Nervenzucken bis hin zu Krampfanfällen können auftreten. Bei Überdosierungen steigt die Körpertemperatur stärker an und es können Halluzinationen auftreten. An Folgetagen nach der […]

DAMB96c1

Warnung: Achtung, extrem hochdosierte XTC-Pille „Heisenberg“ mit 276 mg MDMA!

Die Kollegen von Drogart.org aus Slowenien haben eine extrem hochdosierte XTC-Pille mit dem Logo „Heisenberg“ getestet. Diese enthielt insgesamt 276 mg MDMA!  Über 120 mg MDMA können zu viel sein! Nebenwirkungen wie „Kiefermahlen“, Augen- und Nervenzucken bis hin zu Krampfanfällen können auftreten. Bei Überdosierungen steigt die Körpertemperatur stärker an und es können Halluzinationen auftreten. An Folgetagen nach der Einnahme solch […]

13102657_10154114428754188_5743057663117678260_n

Studie bestätigt Effekte chronischen MDMA-Konsums auf Hirn-Chemie

Seit Längerem steht MDMA im Verdacht, bestimmte Nervenzellen im Gehirn zu schädigen. Wird MDMA häufiger konsumiert, besteht die Gefahr, dass die verstärkte Ausschüttung des Neurotransmitters Serotonin die Nerven schädigt. Gedächtnisprobleme können die Folge sein. Eine aktuelle Meta-Analyse kann diese Annahme nun zumindest teilweise bestätigen. Beim Ausmaß der Schädigung sei jedoch die Höhe der Einzeldosen möglicherweise […]

Achtung-d33184d1

Aktuelle Substanzwarnungen von MDA Basecamp aus Innsbruck

Bei den Kollegen von MDA Basecamp aus Innsbruck wurden im Februar 2019 eine Vielzahl hochdosierter und/oder verunreinigter Substanzproben – u.a. hochdosiertes Amphetamin, hochdosiertes MDMA, hochdosiertes Kokain, hochdosiertes Ketamin und verunreinigtes Heroin – bei der Drogenarbeit Z6 abgegeben und von der Gerichtsmedizin Innsbruck analysiert. Beachte die Safer-Use-Hinweise!

Achtung-d33184d1

Aktuelle Substanzwarnungen von MDA-Basecamp aus Innsbruck!

Bei den Kollegen von MDA Basecamp aus Innsbruck wurden im Januar 2019 eine Vielzahl hochdosierter und/oder verunreinigter Substanzproben – u.a. hochdosiertes Amphetamin, hochdosiertes MDMA, hochdosiertes Kokain, hochdosiertes Ketamin und hochdosiertes Methamphetamin – bei der Drogenarbeit Z6 abgegeben und von der Gerichtsmedizin Innsbruck analysiert. Beachte die Safer-Use-Hinweise!