Bildschirmfoto 2019-01-28 um 10.21.10

Achtung, Falschdeklaration: 4-Chloro-alpha-PVP und N- Ethylhexedron als Kokain verkauft!

Die Kollegen von Saferparty haben in Bern eine als Kokain deklarierte Probe getestet. Diese enthielt kein Kokain, sondern 4-Chloro-alpha-PVP und N- Ethylhexedron. 4-Chloro-alpha-PVP gehört zur Stoffgruppe der Cathinone. Über Risiken, Nebenwirkungen und Langzeitfolgen von 4-Chloro-alpha-PVP liegen kaum Informationen vor. Da 4-Chloro-alpha-PVP jedoch chemisch nahe verwandt ist mit 4-Chloramphetamin wird eine hohe Neurotoxizität vermutet. Deshalb wird […]

Bildschirmfoto 2019-01-21 um 10.59.51

Warnung: Achtung, Fake-XTC-Pillen „UPS“ mit Alpha-PVP statt MDMA!

Die Kollegen von „The Loop“ aus Manchester (Großbritannien) haben vermeintliche XTC-Pillen mit dem Logo „UPS“ getestet. Diese enthielten nicht den erwarteten Wirkstoff MDMA, sondern eine extrem hohe Dosis Alpha-PVP! Bei Alpha-PVP handelt es sich um eine unerforschte Substanz (sog. Research Chemical), die im Verdacht steht, kardiotoxisch (herzschädigend) zu sein. Je höher die Dosis, umso größer das […]

Bildschirmfoto 2019-01-08 um 10.15.43

Achtung, Fake-XTC-Pille „Totenkopf“ mit Methamphetamin und N-Ethyl-Pentylon

Die Kollegen von Energy Control aus Spanien haben eine vermeintliche XTC-Pille mit dem Logo „Totenkopf“ getestet. Diese enthält nicht den erwarteten Wirkstoff MDMA, sondern Methamphetamin und N-Ethyl-Pentylon! N-Ethyl-Pentylon gehört innerhalb der Stoffgruppe der Amphetamine zu den synthetischen Cathinonen und ist eine neue psychoaktive Substanz (Research Chemical) mit stimulierenden Effekten. Die Substanz ist bislang unerforscht. Über Risiken, Nebenwirkungen und […]

Bildschirmfoto 2018-12-21 um 13.57.06

Achtung, Fake-XTC-Pille „Ferrari“ mit N-Ethyl-Pentylon statt MDMA!

Die Kollegen von Energy Control aus Mallorca haben eine vermeintliche XTC-Pille mit dem Logo „Ferrari“ getestet. Diese enthält nicht den erwarteten Wirkstoff MDMA, sondern N-Ethyl-Pentylon! N-Ethyl-Pentylon gehört innerhalb der Stoffgruppe der Amphetamine zu den synthetischen Cathinonen und ist eine neue psychoaktive Substanz (Research Chemical) mit stimulierenden Effekten. Die Substanz ist bislang unerforscht. Über Risiken, Nebenwirkungen und mögliche […]

512px-Alpha-Pyrrolidinopentiophenone.svg

Aktuelle Substanzinfos zur Designerdroge alpha-PVP (Flakka)!

Wir haben auf unserem Online-Infoportal „Neue Drogen“ aktuelle Substanzinformationen zu alpha-PVP mit aufgenommen: alpha-PVP zählt zur Stoffgruppe der sog. Cathinone und ist auch unter dem Namen „Flakka“ bekannt. Es handelt sich um eine stark stimulierende neue, psychoaktive Substanz (Research Chemical). Der Wirkstoff birgt eine sehr hohe Suchtgefahr und kann heftige, unkalkulierbare Nebenwirkungen auslösen. Achtung: Bei alpha-PVP […]

DiVjcbVX0AAHsfn-1.jpg-large

Warnung: Achtung, Falschdeklaration 4-CEC als Ketamin verkauft!

In Manchester wurde eine als Ketamin verkaufte Probe getestet. Diese Probe (gelblich-weißes Pulver) enthielt kein Ketamin, sondern das synthetische Cathinon 4-CEC ((4-Chloroethcathinon). Bei 4-CEC handelt es sich um eine unerforschte, neue, psychoaktive Substanz, die im Verdacht steht, stark neurotoxisch zu sein. Je höher die Dosis, umso größer das neurotoxische Potential (Gefahr für Hirnschäden!). Zu möglichen […]

DeHjranWkAA9ZAG.jpg-large

Achtung, Falschdeklaration: XTC-Pille „Angel“ mit 4-FA statt MDMA!

In Manchester (Großbritannien) wurde eine vermeintliche XTC-Pille mit dem Logo „Angel“ getestet. Diese enthielt kein MDMA, sondern 4-Fluoramphetamin (4-FA)! Bei 4-FA handelt es sich um eine bisher kaum erforschte neue psychoaktive Substanz (Research Chemical), die im Verdacht steht, stark neurotoxisch zu sein. Je höher die Dosis, umso größer das neurotoxische Potential (Gefahr für Hirnschäden!). Zu möglichen […]

Aktuelle Substanzinfos zu Homomazindol (unerforschtes Research Chemical)

Wir haben auf unserem Online-Portal zu „Neuen Drogen“ aktuelle Substanzinformationen zu Homomazindol zusammengestellt. Hierbei handelt es sich um ein unerforschtes Research Chemical mit stimulierender, Amphetamin-ähnlicher Wirkung. Vergleichbar wie bei anderen Stimulanzien verfügt Homomazindol über ein sehr hohes Suchtpotential. Zu möglichen Langzeitfolgen gibt es derzeit keine gesicherten und zuverlässigen Informationen. Außerdem steht die Substanz im Verdacht, stark neurotoxisch […]

Bildschirmfoto 2017-11-20 um 10.53.23

Achtung, 4-CMC und 4-MC verkauft als Mephedron!

Bei den Kollegen von Saferparty Zürich enthielt eine als Mephedron (4-MeMC) deklarierte Probe kein Mephedron, sondern 4- Chloromethcathinon (4-CMC, Clephedron), 4-Methylcathinon (4-MC) und eine geringe Menge einer unbekannten Verunreinigung. 4-CMC und 4-MC gehören zur Gruppe der Cathinone und sind zumindest strukturell mit Mephedron verwandt. Über Risiken, Nebenwirkungen und Lanzeitfolgen liegen keine Informationen vor. Es wird jedoch […]

September-26-2017-TestItTuesday-Alert-770×514

Warnung: 3-MMC (3-Methylmethcathinon) verkauft als MDMA!

Das Projekt Dance Safe testete eine Substanz, die als MDMA verkauft wurde. Statt MDMA war 3-MMC (3-Methylmethcathinon) enthalten. 3-MMC gehört innerhalb der Gruppe der Amphetamine zu den Cathinon–Derivaten. Es wird hauptsächlich als „Mephedron-Ersatz“ vermarktet und über Onlineshops vertrieben. Achtung: 3-MMC wurde – wie die meisten Research Chemicals – bisher noch nicht am Menschen erforscht. Zu möglichen […]