Bildschirmfoto 2017-09-01 um 14.31.39

Achtung, extrem hochdosierte XTC-Pille “ Hulk“ mit 239,5 mg MDMA!

Diese XTC-Tablette enthält 239.5 mg MDMA. Bei solch hohen Dosen können unter anderem folgende Nebenwirkungen auftreten: „Kiefer mahlen“, Augen- und Nervenzucken, Kopfschmerzen, Übelkeit, Krampfanfälle, Halluzinationen. Es besteht zudem die Gefahr einer lebensbedrohlichen Überhitzung, da die Körpertemperatur ansteigt.

Bildschirmfoto 2017-08-22 um 15.28.33

Achtung, hochdosierte XTC-Pille „The North face“ mit 138,3 mg MDMA!

Diese XTC-Tablette enthält 138.3 mg MDMA. Bei solch hohen Dosen können unter anderem folgende Nebenwirkungen auftreten: „Kiefer mahlen“, Augen- und Nervenzucken, Kopfschmerzen, Übelkeit, Krampfanfälle, Halluzinationen. Es besteht zudem die Gefahr einer lebensbedrohlichen Überhitzung, da die Körpertemperatur ansteigt.

Bildschirmfoto 2017-08-22 um 15.27.37

Achtung, extrem hochdosierte XTC-Pille „Domino“ mit 234,0 mg MDMA!

Diese XTC-Tablette enthält 234.0 mg MDMA. Bei solch hohen Dosen können unter anderem folgende Nebenwirkungen auftreten: „Kiefer mahlen“, Augen- und Nervenzucken, Kopfschmerzen, Übelkeit, Krampfanfälle, Halluzinationen. Es besteht zudem die Gefahr einer lebensbedrohlichen Überhitzung, da die Körpertemperatur ansteigt.

Bildschirmfoto 2017-08-10 um 15.15.23

Achtung, hochdosierte XTC-Pille „Dom Perignon“ mit 168,7mg MDMA und 138,8 mg MDMA!

Diese XTC-Tabletten enthalten 168.7 mg bzw. 138.8 mg MDMA. Bei solch hohen Dosen können unter anderem folgende Nebenwirkungen auftreten: „Kiefer mahlen“, Augen- und Nervenzucken, Kopfschmerzen, Übelkeit, Krampfanfälle, Halluzinationen. Es besteht zudem die Gefahr einer lebensbedrohlichen Überhitzung, da die Körpertemperatur ansteigt. XTC-Tabletten mit dem gleichen Erscheinungsbild (Logo, Grösse, Gewicht, Farbe etc.) können trotzdem unterschiedlich hoch dosiert […]

Bildschirmfoto 2017-08-10 um 15.14.59

Achtung, hochdosierte XTC-Pille „SIM Card kpn“ mit 182,7mg und 152,2mg MDMA!

Diese XTC-Tabletten enthalten 182.7 mg bzw. 152.2 mg MDMA. Bei solch hohen Dosen können unter anderem folgende Nebenwirkungen auftreten: „Kiefer mahlen“, Augen- und Nervenzucken, Kopfschmerzen, Übelkeit, Krampfanfälle, Halluzinationen. Es besteht zudem die Gefahr einer lebensbedrohlichen Überhitzung, da die Körpertemperatur ansteigt. XTC-Tabletten mit dem gleichen Erscheinungsbild (Logo, Grösse, Gewicht, Farbe etc.) können trotzdem unterschiedlich hoch dosiert […]

Bildschirmfoto 2017-06-19 um 11.00.50

Warnung: 4-CMC und 4-CEC verkauft als Mephedron!

Eine als Mephedron deklarierte Probe enthielt kein Mephedron, sondern 4-Chlormethcathinon (4-CMC, Clephedron) und 4-Chlorethcathinon (4-CEC). 4-CMC und 4-CEC gehören zur Gruppe der Cathinone und sind zumindest strukturell mit Mephedron verwandt. Über Risiken, Nebenwirkungen und Lanzeitfolgen liegen keine Informationen vor. Daher wird vom Konsum dieser Substanzen dringend abgeraten!