Kokain_Grafik_Halbjahr_2018

Warnung: Kokain mit hohem Wirkstoffgehalt und Streckmitteln!

Bei den Kollegen von Saferparty Zürich wurden im 1. Halbjahr 2018 insgesamt 411 als Kokain deklarierte Proben abgegeben und analysiert. Hierbei betrug der durchschnittliche Wirkstoffgehalt der getesteten Kokainproben im ersten Halbjahr 2018 79.5% Kokain*HCL. Der Wirkstoffgehalt der analysierten Proben variierte stark und lag zwischen 4.9% und 100% Kokain*HCL. Zudem waren 2018 29.9% aller Kokainproben mit mindestens einer pharmakologisch […]

Bildschirmfoto 2018-07-16 um 10.30.32

Achtung, hochdosierte XTC-Pille „KTM“ mit 147,5 mg MDMA!

Die Kollegen von Saferparty Zürich haben eine hochdosierte XTC-Pille mit dem Logo „KTM“ getestet. Diese enthielt 147,5 mg MDMA. Über 120 mg MDMA können zu viel sein. Nebenwirkungen wie „Kiefermahlen“, Augen- und Nervenzucken bis hin zu Krampfanfällen können auftreten. Bei Überdosierungen steigt die Körpertemperatur stärker an und es können Halluzinationen auftreten. An Folgetagen nach der Einnahme […]

Bildschirmfoto 2018-06-29 um 20.04.27

Achtung, hochdosierter LSD-Filz „Hofmann“ mit 222.9 μg LSD und 119.7 μg Iso-LSD!

Die Kollegen von Saferparty Zürich haben einen hochdosierten LSD-Filz „Hofmann“ mit 222 µg LSD  und 119.7 μg Iso-LSD analysiert. Über 150 ug LSD können zu viel sein! Durchschnittlich enthielten die im Jahr 2017 analysierten LSD-Filze 65,2 µg LSD. Hohe Dosen erhöhen das Risiko selbst für erfahrene Konsumenten. Es können höchst intensive psychedelische Erlebnisse hervorgerufen werden, […]

27972148_1885485525096134_475511559911797182_n

Achtung, Lebensgefahr: XTC-Pillen „Gelbe Windmühlen“ mit PMMA statt MDMA!

Im Raum Münster sind XTC-Pillen mit dem Logo „Gelbe Windmühlen“ im Umlauf, die statt MDMA den lebensgefährlichen Wirkstoff PMMA enthalten. PMA (Paramethoxyamphetamin) und das chemisch nah verwandte PMMA sind Amphetaminderivate. PMMA wird im Körper zu PMA umgewandelt. Da die Stoffe billiger in der Herstellung sind als MDMA, tauchen sie leider immer wieder in Ecstasypillen auf. Besonders […]

Bildschirmfoto 2017-11-13 um 12.11.35

Warnung: 3-MeMC verkauft als Mephedron

Eine als Mephedron (4-Methylmethcathinon / 4-MeMC) deklarierte Probe enthielt kein Mephedron, sondern 3-Methylmethcathinon (3-MeMC). 3-Methylmethcathinon gehört zur Gruppe der Cathinone und ist, zumindest strukturell, mit Mephedron verwandt. Über Risiken, Nebenwirkungen und Lanzeitfolgen liegen keine Informationen vor. 3-MeMC steht im Verdacht in Zusammenhang mit einigen Todesfällen zu stehen. Vom Konsum wird dringend abgeraten! Auch bei Research […]

Bildschirmfoto 2017-10-23 um 10.47.42

Achtung, hochdosierte XTC-Pille „Silver“ mit 184,9 mg MDMA!

Diese XTC-Tablette wurde von Saferparty in Zürich getestet und enthält 184,9 mg MDMA. Über 120 mg MDMA können zu viel sein. Nebenwirkungen wie „Kiefermahlen“, Augen- und Nervenzucken bis hin zu Krampfanfällen können auftreten. Bei Überdosierungen steigt die Körpertemperatur stärker an und es können Halluzinationen auftreten. An Folgetagen, nach der Einnahme solch hoher Dosen MDMA, treten […]

Bildschirmfoto 2017-10-16 um 09.39.49

Achtung, hochdosierte XTC-Pille „Domino“ mit 120,8 mg MDMA!

Diese XTC-Tablette enthält 120.8 mg MDMA. Bei solch hohen Dosen können unter anderem folgende Nebenwirkungen auftreten: „Kiefer mahlen“, Augen- und Nervenzucken, Kopfschmerzen, Übelkeit, Krampfanfälle, Halluzinationen. Es besteht zudem die Gefahr einer lebensbedrohlichen Überhitzung, da die Körpertemperatur ansteigt.