Quelle: zdf-heute

Corona im Körper: Wo das Virus direkt oder indirekte Schäden anrichten kann

Das Team von ZDF-Heute ist der Frage nachgegangen, welche direkten und indirekt Schäden das Corona-Virus im Körper anrichten kann. Über den Mund-Nasen-Rachen-Raum gelangt das Corona-Virus in den Körper und entzündet hier die oberen Atemwege. Mögliche Symptome sind: Verlust des Geruchs- und Geschmackssinns, Husten, Halsschmerzen. Im Rachen vermehrt sich das Corona-Virus sich. Bei den meisten Corona-Infizierten bleibt es […]

Copyright: Creativecommons.org by Ivan Radic

Party trotz Corona: Infos und praktische Hinweise rund ums Thema Substanzkonsum für Feiernde

Das neuartige Corona-Virus verbreitet sich als sog. Tröpfcheninfektion mittels körpereigener Flüssigkeiten und Sekrete. Ein Niesen, längerer naher Körperkontakt und unbedachtes ins Gesicht fassen oder Augenreiben nach dem Händeschütteln können das Virus verbreiten. Das wissen wir alle bereits. Schutz- und Hygieneregeln speziell für Veranstaltungen können hier nochmal nachgelesen werden. Doch wie kann man sich momentan insbesondere […]

90200665_3024443907586852_7605863898364772352_n

Corona-Zeit zur Reflexion des Substanzkonsums nutzen!

Substanzkonsum schwächt das Immunsystem und die körpereigene Abwehr. Somit gehören Konsumenten auch zur COVID-19-Risikogruppe: sie gelten allgemein als krankheitsanfälliger, da Krankheitserreger leichter übertragen werden! Ein intaktes Immunsystem ist gerade jetzt während der Corona-Pandemie von besonderer Wichtigkeit. Deshalb raten wir generell vom Substanzkonsum ab oder zumindest zur Reduktion des Substanzkonsums! Wir empfehlen, die freie Zeit während der […]