DindZV6XUAEMEj_

Warnung: Achtung, lebensgefährliche Fake-XTC-Pillen „Darth Vader“!

Die Polizeibehörden in North Devon (Großbritannien) warnen vor vermeintlichen XTC-Pillen mit dem Logo „Darth Vader“, die vermutlich über das Darknet bezogen wurden. Im Sommer 2018 mussten mehrere Jugendliche nach dem Konsum dieser Pillen mit schweren Vergiftungserscheinungen in Kliniken eingeliefert und Notfall-medizinisch behandelt werden. Selbst bei sehr geringen Dosen sei der Konsum dieser Pillen wegen der […]

Bildschirmfoto 2018-11-19 um 12.48.42

Achtung, extrem hochdosierte XTC-Pille „Philipp Plein“ mit 243,5 mg MDMA!

Die Kollegen von Saferparty Zürich haben eine extrem hochdosierte XTC-Pille mit dem Logo „Philipp Plein“ getestet. Diese enthielt 243,5 mg MDMA. Über 120 mg MDMA können zu viel sein! Nebenwirkungen wie „Kiefermahlen“, Augen- und Nervenzucken bis hin zu Krampfanfällen können auftreten. Bei Überdosierungen steigt die Körpertemperatur stärker an und es können Halluzinationen auftreten. An Folgetagen nach der Einnahme solch […]

Bildschirmfoto 2018-11-14 um 12.01.36

„Partydroge Ketamin“ – riskanter Rausch

Das Narkosemittel Ketamin ist aktuell in der Partyszene zunehmend verbreitet. In der Notfallmedizin wird es zur Schmerzbehandlung und Narkosezwecken eingesetzt. Vom Wirkspektrum her ist es als „Partydroge“ eigentlich völlig ungeeignet. Besonders problematisch: Der Wirkstoffgehalt des am Schwarzmarkt gehandelten Ketamins unterliegt oft starken Schwankungen. Das macht die Substanz unberechenbar und schwer zu dosieren. Die Sendung „Frontal […]

1b-lsd

Aktuelle Substanzinfos zu 1B-LSD

Auf unserem NPS-Onlineportal haben wir aktuelle Substanzinformationen zu 1B-LSD veröffentlicht: Hierbei handelt es sich um ein hochpotentes, unerforschtes Research Chemical, einer sog. Prodrug, mit LSD-ähnlicher Wirkung. Die Substanz ist erst seit einigen Wochen auf dem Markt. Deshalb gibt es momentan keine zuverlässigen Informationen zu den Nebenwirkungen und Langzeitfolgen. Mögliche toxische Effekte sind nicht ausgeschlossen. Dementsprechend […]

Bildschirmfoto 2018-11-07 um 11.48.59

Achtung, extrem hochdosierte XTC-Pille „Moncler“ mit 271 mg MDMA!

Die Kollegen von Checkit! aus Wien haben eine extrem hochdosierte XTC-Pille mit dem Logo „Moncler“ getestet. Diese enthielt 271 mg MDMA. Über 120 mg MDMA können zu viel sein! Nebenwirkungen wie „Kiefermahlen“, Augen- und Nervenzucken bis hin zu Krampfanfällen können auftreten. Bei Überdosierungen steigt die Körpertemperatur stärker an und es können Halluzinationen auftreten. An Folgetagen nach der Einnahme solch […]

Bildschirmfoto 2018-11-07 um 11.36.01

Achtung, extrem hochdosierte XTC-Pille „Plata Plomo“ mit 272 mg MDMA!

Die Kollegen von Checkit! aus Wien haben eine extrem hochdosierte XTC-Pille mit dem Logo „Plata Plomo“ getestet. Diese enthielt 272 mg MDMA. Über 120 mg MDMA können zu viel sein! Nebenwirkungen wie „Kiefermahlen“, Augen- und Nervenzucken bis hin zu Krampfanfällen können auftreten. Bei Überdosierungen steigt die Körpertemperatur stärker an und es können Halluzinationen auftreten. An Folgetagen nach der Einnahme […]

Bildschirmfoto 2018-10-26 um 19.06.07

Achtung, extrem hochdosierte XTC-Pille mit 227,6 mg MDMA!

Die Kollegen von Saferparty Zürich haben eine extrem hochdosierte XTC-Pille mit unbekanntem Logo getestet. Diese enthielt 227,6 mg MDMA. Über 120 mg MDMA können zu viel sein! Nebenwirkungen wie „Kiefermahlen“, Augen- und Nervenzucken bis hin zu Krampfanfällen können auftreten. Bei Überdosierungen steigt die Körpertemperatur stärker an und es können Halluzinationen auftreten. An Folgetagen nach der Einnahme solch […]

Bild: Vice

Aktuelle Warnungen: Vorsicht, hochdosierte XTC-Pillen!

Die Kollegen von Saferparty Zürich haben mehrere hochdosierte XTC-Pillen getestet: Darunter eine Pille mit dem Logo „Philipp Plein„ mit 137,2 mg MDMA. Eine weitere Pille ohne Logo „No Name“ mit 180,1 mg MDMA. Sowie eine Pille mit dem Logo „Dom Pérignon“. Diese enthielt 131,1 mg MDMA.  Über 120 mg MDMA können zu viel sein! Nebenwirkungen wie „Kiefermahlen“, Augen- und Nervenzucken bis […]

Bild: Vice

Aktuelle Warnungen: Achtung, extrem hochdosierte XTC-Pillen!

Die Kollegen von Saferparty Zürich haben mehrere extrem hochdosierte XTC-Pillen getestet: Darunter eine Pille mit dem Logo „Cry Later“ mit 232,2 mg MDMA. Eine weitere Pille mit dem Logo „Eule“ mit 226,2 mg MDMA. Eine Pille mit dem Logo „Heineken“ (halbe Pille). Diese enthielt 130,5 mg MDMA. Eine weitere Pille mit dem Logo „Kamel“ mit 217,8 mg MDMA und eine […]