Bildschirmfoto 2019-12-10 um 11.51.35

Warnung: Achtung, synthetisches Opioid in Alprazolam-Tablette!

Im Dezember 2019 haben die Kollegen von Checkit aus Wien in einer als Alprazolam abgegebenen Probe eine gesundheitlich besonders bedenkliche Zusammensetzung identifiziert. Anstatt des erwarteten Benzodiazepins (Alprazolam) wurde das neue synthetische Opioid U-47700 nachgewiesen. U-47700 („Pinky“) ist eine Substanz aus der Gruppe der Opioide, welches als Research Chemical verkauft wird. Da es nur eine kurze Geschichte […]

Bildschirmfoto 2019-11-11 um 13.00.43

Warnung: Vorsicht, falschdeklarierte Alprazolam-Filze mit Etizolam!

Die Kollegen von Saferparty Zürich haben zwei falschdeklarierte Filze getestet. Diese als Alprazolam deklarierten Filze enthielten kein Alprazolam, sondern das hochpotente Designer-Benzodiazepin Etizolam. Etizolam gehört, wie auch Alprazolam, zur Stoffgruppe der Benzodiazepine. Benzodiazepine sind Arzneistoffe mit angstlösenden, krampflösenden, beruhigenden und schlaffördernden Eigenschaften. Sie werden unter anderem gegen Angst-, Erregungs- und Spannungszustände, Schlafstörungen und Epilepsie eingesetzt. […]

1769_Cannabis_4F-MDMB-BINACA-27e6013b

Warnung: Achtung, Cannabis mit synthetischem Cannabinoid 4F-MDMB-BINACA!

Die Kollegen von MDA Basecamp aus Innsbruck haben eine vermeintliche Cannabis-Probe  getestet. Von der Konsistenz her hat die Probe Ähnlichkeit mit Cannabis. Sie enthält jedoch das synthetische Cannabinoid 4F-MDMB-BINACA! 4F-MDMB-BINACA ist ein hochpotentes synthetisches Cannabinoid, welches im Zusammenhang mit mehreren Todesfällen in Europa steht. Das Wirkspektrum der synthetischen Cannabinoide kann zum Teil erheblich von der Wirkung des Cannabis-Wirkstoffs Tetrahydrocannabinol (THC) abweichen. […]

13253-d82a8195

Warnung: Achtung, Methoxetamin (MXE) mit Mephedron versetzt!

Die Kollegen von Saferparty Zürich habe eine als Methoxetamin (MXE) deklarierte Probe getestet. Diese enthielt neben MXE zusätzlich Mephedron (4-MeMC). Mephedron gehört innerhalb der Gruppe der Amphetamine zu den Cathinon–Derivaten. Bei Mephedron handelt es sich um ein Research Chemical. Risiken und Langzeitfolgen sind wenig erforscht. Methoxetamin gehört strukturell zur Gruppe der Arylcyclohexylamine und ist ein Ketamin–Derivat. […]

Warnung_orange1-300×300

Aktuelle Substanzwarnungen von Checkit! aus Wien

Im Juli 2019 haben die Kollegen von Checkit! Wien eine Reihe an gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen getestet. Neben einigen (sehr) hoch dosierten Ecstasy-Tabletten wurde in zwei als Ecstasy zur Analyse abgegebenen Tabletten Amphetamin und Koffein nachgewiesen. Alle in dem Zeitraum zur Analyse abgegebenen Speed-Pulver enthielten neben Amphetamin auch Koffein und ggf. weitere Beimengungen. Unter nachfolgendem […]

NEUE DROGEN – PosterA2-002

Erweiterung des NpSG und BtMG: Drei weitere Stoffgruppen und 12 neue psychoaktive Substanzen verboten!

Der Gesetzgeber hat beschlossen, die beiden Stoffgruppen des NpSG (Neue psychoaktive Stoffe Gesetz) –  Phenethylamine und synthetische Cannabinoide – fortzuentwickeln und das NpSG um drei zusätzliche Stoffgruppen (Benzodiazepine, von N-(2-Aminocyclohexyl)amid abgeleitete Verbindungen und Tryptamine) zu erweitern. Zudem wurden weitere besonders gefährliche Einzelstoffe (synthetische Opioide und synthetische Cannabinoide) in die Anlage II des BtMG (Betäubungsmittelgesetz) aufgenommen. Am […]

NEUE DROGEN – PosterA2-002

Erweiterung des NpSG und BtMG beschlossen!

Der Bundesrat hat Änderungen an der Anlage des Neue-psychoaktive-Stoffe-Gesetzes (NpSG) und des Betäubungsmittelgesetzes (BtMG) beschlossen. Die Entwicklung des Marktes habe gezeigt, dass es wegen des Ausmaßes der miss­bräuchlichen Verwendung bestimmter psychoaktiv wirksamer Stoffe und deren Wir­kungsweise erforderlich sei, die beiden Stoffgruppen des NpSG (Phenethylamine und synthetische Cannabinoide) fortzuentwickeln und das NpSG um drei zusätzliche Stoff­gruppen […]

Bildschirmfoto 2019-06-28 um 11.13.17

Warnung: Achtung, Fake-XTC-Pille „Batman“ mit BMDP statt MDMA!

Die Kollegen von Ecstasy-Data aus den USA haben eine vermeintliche XTC-Pille mit dem Logo „Batman“ getestet. Diese enthält nicht den erwarteten Wirkstoff MDMA, sondern BMDP! BMDP ist ein sog. Research Chemical (Forschungs-Chemikalie) mit stimulierenden Effekten und gehört zur Stoffgruppe der synthetischen Cathinone. Es handelt sich hierbei um eine bislang unerforschte Substanz. Über Nebenwirkungen, Toxizität und […]

Achtung-d33184d1

Warnung: Achtung, Alpha-PVP („Flakka“) verkauft als Kokain!

Bei den Kollegen von MDA Basecamp aus Innsbruck wurde eine als Kokain zur Analyse abgegebene Probe als Alpha-PVP (alpha-Pyrrolidinopentiophenon) getestet. Alpha-PVP gehört zur Gruppe der synthetischen Cathinone–Derivate und hat eine stark stimulierende Wirkung. Die Substanz ist auch unter dem Namen „Flakka“ bekannt. Wie bei den meisten neuen psychoaktiven Substanzen handelt es sich um eine weitgehend […]

Bildschirmfoto 2019-06-06 um 14.20.00

Warnung: Achtung, falschdeklarierte Pille mit unbekannter Substanz statt 2C-B!

Die Kollegen von Checkit! aus Wien haben eine als 2C-B verkaufte Pille mit dem Logo „Affe“ getestet. Diese enthielt nicht den erwarteten Wirkstoff 2C-B, sondern eine unbekannte Substanz. Da keine Informationen über den Wirkstoff vorliegen und es sich somit um eine bislang unerforschte Substanz handelt, können keine Aussagen zu Risiken, Nebenwirkungen und Langzeitfolgen gemacht werden. Es ist nicht […]