Bildschirmfoto 2020-03-16 um 10.18.39

Warnung: Achtung, Falschdeklaration 3-CMC verkauft als MDMA!

Die Kollegen von Saferparty Zürich habe eine als MDMA deklarierte Probe getestet. Diese enthielt kein MDMA, sondern 3-CMC (3-Chlormethcathinon bzw. Clophedron)! 3-CMC ist ein eher neueres Research Chemical (NPS, neue psychoaktive Substanz) und ein Chlor-subsituiertes Amphetamin/Cathinon. Achtung: 3-CMC wurde – wie die meisten Research Chemicals – bisher noch nicht am Menschen erforscht. Zu möglichen Risiken […]

Quelle: Polizei Aachen

Designerdrogen aus dem Netz – Wie bekämpft man „Legal Highs“?

Sie kommen harmlos daher, heißen Kräutermischung oder Badesalz, versprechen einen angenehmen Rausch und lassen sich bequem im Internet bestellen. Doch „Legal Highs“ sind nur vermeintlich legal, in Wirklichkeit handelt es sich um synthetisch hergestellte Drogen, psychoaktive Substanzen, die oft viel stärker wirken als etwa Kokain oder Heroin. Jede Woche, so meldet es die europäische Beobachtungsstelle […]

Bildschirmfoto 2020-01-21 um 11.29.10

Warnung: Achtung, Falschdeklaration 4-Chloro-N,N- Dimethylcathinon verkauft als Methylon!

In Bern wurde eine als Methylon deklarierte Probe getestet. Diese enthielt kein Methylon, sondern 4-Chloro-N,N- Dimethylcathinon. 4-Chloro-N,N-Dimethylcathinon ist von der Struktur her verwandt mit 4-Chloramphetamin. 4-Chloramphetamin ist ein Amphetaminderivat und bewirkt die Ausschüttung der Neurotransmitter Serotonin, Dopamin und Noradrenalin. Anhand von Tierversuchen wurde bei 4-Chloramphetamin eine sehr hohe Neurotoxizität nachgewiesen. Daher wurden weitere wissenschaftlichen Studien […]

1908_5F-MDMB-PICA_Jnner_HP-849eea96

Warnung: Achtung, Cannabis mit synthetischem Cannabinoid 5F-MDMB-PICA!

Das Team von MDA Basecamp aus Innsbruck hat eine vermeintliche Cannabis-Probe  getestet. Von der Konsistenz her hat die Probe Ähnlichkeit mit Cannabis. Sie enthält jedoch das synthetische Cannabinoid 5F-MDMB-PICA! 5F-MDMB-PICA ist ein hochpotentes synthetisches Cannabinoid! Die Substanz weist Gemeinsamkeiten mit anderen synthetischen Cannabinoiden wie 5F-ADB oder 4F-MDMB-BINACA, die bereits mehrmals im Rahmen des Drug-Checking-Programms analysiert wurden, auf. Das Wirkspektrum […]

Warnung_orange1-300×300

Aktuelle Substanzwarnungen von Checkit! Wien

Im Dezember 2019 hat das Checkit!-Team aus Wien wieder eine Reihe an gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen getestet. Neben einigen zum Teil sehr hoch dosierten Ecstasy-Tabletten, wurden in einer als Ecstasy zur Analyse abgegebenen Tablette neben dem erwarteten MDMA auch Koffein und Ephedrin identifiziert. In einer vermeintlichen Alprazolam-Tablette wurde anstatt des erwarteten Benzodiazepins das neue synthetische […]

Bildschirmfoto 2019-12-10 um 11.51.35

Warnung: Achtung, synthetisches Opioid in Alprazolam-Tablette!

Im Dezember 2019 haben die Kollegen von Checkit aus Wien in einer als Alprazolam abgegebenen Probe eine gesundheitlich besonders bedenkliche Zusammensetzung identifiziert. Anstatt des erwarteten Benzodiazepins (Alprazolam) wurde das neue synthetische Opioid U-47700 nachgewiesen. U-47700 („Pinky“) ist eine Substanz aus der Gruppe der Opioide, welches als Research Chemical verkauft wird. Da es nur eine kurze Geschichte […]

Bildschirmfoto 2019-11-11 um 13.00.43

Warnung: Vorsicht, falschdeklarierte Alprazolam-Filze mit Etizolam!

Die Kollegen von Saferparty Zürich haben zwei falschdeklarierte Filze getestet. Diese als Alprazolam deklarierten Filze enthielten kein Alprazolam, sondern das hochpotente Designer-Benzodiazepin Etizolam. Etizolam gehört, wie auch Alprazolam, zur Stoffgruppe der Benzodiazepine. Benzodiazepine sind Arzneistoffe mit angstlösenden, krampflösenden, beruhigenden und schlaffördernden Eigenschaften. Sie werden unter anderem gegen Angst-, Erregungs- und Spannungszustände, Schlafstörungen und Epilepsie eingesetzt. […]

1769_Cannabis_4F-MDMB-BINACA-27e6013b

Warnung: Achtung, Cannabis mit synthetischem Cannabinoid 4F-MDMB-BINACA!

Die Kollegen von MDA Basecamp aus Innsbruck haben eine vermeintliche Cannabis-Probe  getestet. Von der Konsistenz her hat die Probe Ähnlichkeit mit Cannabis. Sie enthält jedoch das synthetische Cannabinoid 4F-MDMB-BINACA! 4F-MDMB-BINACA ist ein hochpotentes synthetisches Cannabinoid, welches im Zusammenhang mit mehreren Todesfällen in Europa steht. Das Wirkspektrum der synthetischen Cannabinoide kann zum Teil erheblich von der Wirkung des Cannabis-Wirkstoffs Tetrahydrocannabinol (THC) abweichen. […]

13253-d82a8195

Warnung: Achtung, Methoxetamin (MXE) mit Mephedron versetzt!

Die Kollegen von Saferparty Zürich habe eine als Methoxetamin (MXE) deklarierte Probe getestet. Diese enthielt neben MXE zusätzlich Mephedron (4-MeMC). Mephedron gehört innerhalb der Gruppe der Amphetamine zu den Cathinon–Derivaten. Bei Mephedron handelt es sich um ein Research Chemical. Risiken und Langzeitfolgen sind wenig erforscht. Methoxetamin gehört strukturell zur Gruppe der Arylcyclohexylamine und ist ein Ketamin–Derivat. […]

Warnung_orange1-300×300

Aktuelle Substanzwarnungen von Checkit! aus Wien

Im Juli 2019 haben die Kollegen von Checkit! Wien eine Reihe an gesundheitlich besonders bedenklichen Substanzen getestet. Neben einigen (sehr) hoch dosierten Ecstasy-Tabletten wurde in zwei als Ecstasy zur Analyse abgegebenen Tabletten Amphetamin und Koffein nachgewiesen. Alle in dem Zeitraum zur Analyse abgegebenen Speed-Pulver enthielten neben Amphetamin auch Koffein und ggf. weitere Beimengungen. Unter nachfolgendem […]